Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° bedeckt

Navigation:
Ladendiebin auf frischer Tat gestellt

Polizeibericht Potsdam vom 30. November Ladendiebin auf frischer Tat gestellt

Auf frischer Tat wurde am Montag in der Potsdamer Innenstadt eine Ladendiebin gestellt. Der Ladendetektiv, der sie bei Diebstahl beobachtet hatte und festhalten konnte, übergab die Frau der Polizei.

Voriger Artikel
Handwerker sollen in Potsdam kostenlos parken
Nächster Artikel
Noch einmal 1000 Euro für taubblinde Potsdamer

In Potsdams Innenstadt wurde eine Ladendiebin erwischt.

Quelle: dpa-Zentralbild

Potsdam/Innenstadt. Eine Ladendiebin wurde am Montag gegen 11.30 Uhr in der Brandenburger Straße von einem Ladendetektiv auf frischer Tat gestellt und an Polizeibeamte übergeben. Sie hatte versucht, mehrere Flaschen hochwertiger Kosmetikprodukte zu entwenden. Die Diebin wird im Lauf des Dienstagvormittages am Amtsgericht Potsdam zu einem beschleunigten Gerichtstermin vorgeführt.

Potsdam/Innenstadt. Ein Autofahrer verletzteleicht sich am Montag gegen 9 Uhr bei der Kollision mit einer Straßenbahn. Nach ersten Erkenntnissen übersah er die Tram beim Abbiegen von der Straße Am Kanal in die Burgstraße. Die 40 Fahrgäste in der Tram blieben unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg