Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Lernen fürs nächste Jahr
Lokales Potsdam Lernen fürs nächste Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 20.08.2017
Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Potsdam

Neue Besen kehren gut. Aber manchmal kann mit dem Kehraus auch Bewährtes unter die Räder kommen.

Ein poetisches Pferdeballett, ein menschliches Riesenmobile gibt ein Konzert in 40 Meter Höhe und ein musikalisches Mitternachtsfeuerwerk: Die Potsdamer Schlössernacht hatte allerlei zu bieten.

Die neuen Veranstalter der Schlössernacht waren mit der Maxime angetreten, dass nicht mehr hinter jeder Hecke einen Geiger stehen soll – um es überspitzt auszudrücken. Doch anscheinend wurde genau dieses Kleinteilige von vielen Besuchern vermisst: die Geschichtenerzählerin am Wegesrand, die Gaukler. Stattdessen setzten die Veranstalter nach dem Leuchtturmprinzip auf einige tatsächlich großartige Höhepunkte. Alles andere ringsum versank in relativer Dunkelheit.

Vorabend-Konzert: Friesennerz statt Abendkleidung

Das Vorabendkonzert der Schlössernacht am Freitagabend erfüllte alle Wetterwünsche – zumindest wenn man starken Platzregen, Donnergrollen und dazwischen den einen oder anderen dramatischen Blitz mag: Fast 5000 Klassik-Fans des ausverkauften Vorabendkonzerts ließen sich nicht vom Starkregen abschrecken.

Bleibt zu wünschen, dass es im nächsten Jahr gelingt, beides unter einen (Dreispitz-)Hut zu bringen: das Heimelige vieler kleiner Angebote und das Aha-Erlebnis großer Attraktionen.

Schlössernacht 2017 am Samstag

Rund 20 000 Besucher sind am Sonnabend bei der Schlössernacht durch den Park von Sanssouci flaniert. Zu den Hinguckern zählte das Ballett der Seidenpferde der „Compagnie des Quidams“ oder das „menschliche Mobiles“ der französischen Gruppe Transe Express.

Von Ildiko Röd

Potsdam Alkohol am Steuer, Einbruch und ein Bootsunfall - Polizeibericht vom Wochenende in Potsdam

Für das zurückliegende Wochenende hat die Polizei nur wenige Meldungen veröffentlicht. Dabei spielt drei Mal eine große Menge Alkohol eine Rolle, ein geklautes Lenkrad und ein Fahrfehler an der Glienicker Brücke vervollständigen den Bericht..

20.08.2017
Potsdam 19. Potsdamer Schlössernacht im Park Sanssouci - Viele Höhepunkte und ein paar Schwachpunkte

Die gute Nachricht vorneweg: Das Wetter hielt! Nach dem Starkregen am Freitag beim Konzert mit Stargeiger Daniel Hope hatte das kollektive Daumendrücken anscheinend geholfen. Die Sonne schien, der Park lockte mit zauberhaften Attraktionen. Dennoch müssen auch die neuen Event-Organisatoren künftig noch ein paar Kinderkrankheiten ihres Konzepts kurieren.

20.08.2017
Potsdam Autofahrer und S-Bahn-Nutzer aufgepasst - Staugefahr und weniger S-Bahnen in Potsdam

Die Zeit der großen Sperrungen ist in Potsdam noch nicht vorbei. Vor allem im Norden besteht aufgrund der Vollsperrung der Nedlitzer Straße noch erhöhte Staugefahr. Dahinter verblassen fast alle anderen potenziellen Staufallen. Und dann gibt es ab Montag noch eine schlechte Nachricht für Pendler, die auf die S-Bahn angewiesen sind.

21.08.2017
Anzeige