Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Lockende Auslagen

Schaufenster-Wettbewerb der AG Innenstadt Potsdam Lockende Auslagen

Das Weihnachtsgeschäft ist vorbei – und die AG Innenstadt hat am Mittwoch die kreativsten Auslagen der City-Händler gekürt. Gewonnen haben Jacqueline Gramm („Femini Fashion Ox“), Franziska Hucke („Stefanel“) und Frank Krzeslacks „Herrenzimmer“.

Potsdam 52.401947574679 13.05793762207
Google Map of 52.401947574679,13.05793762207
Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
Kein Bargeld über Silvester

Jacqueline Gramm hat ihre Boutique „Feminin Fashion Ox“, Dortustraße 54, im August eröffnet.

Innenstadt. Wenn schon draußen kein Schnee liegt – dann holt Franziska Huck die weiße Pracht samt Schneehasen in ihre Schaufenster. Für ihre liebevoll dekorierten Auslagen hat Inhaberin der „Stefanel“-Boutique in der Friedrich-Ebert-Straße  103 beim diesjährigen Schaufenster-Wettbewerb der AG Innenstadt gewonnen – zusammen mit Frank Krzeslack vom Männermodeladen „Herrenzimmer“ auf der Brandenburger Straße 69 und Jacqueline Gramm von „Feminin Fashion Ox“ in der Dortustraße 54. Am Mittwoch hat AG-Innenstadt-Chef Wolfgang Cornelius das Händler-Trio im Karstadt-Stadtpalais mit Urkunden und Blumensträußen geehrt.

In diesem Zusammenhang begrüßte Cornelius die Entscheidung der Stadtverordneten, die geplante Erweiterung des Stern-Centers verschoben zu haben. Die Innenstadt-Händler müssten nun „im Interesse der Stadt“ ordentlich Umsätze erwirtschaften, appellierte Cornelius an das Gewinner-Trio.

Während Franziska Hucke und Frank Krzeslack schon längere Zeit den Einzelhandel in der barocken Innenstadt bereichern, hat Jacqueline Gramm ihre Boutique erst im August eröffnet. Trendbewusste Damen finden bei „Feminin Fashion Ox“ Kleider, Pullover, Lederjacken und Jeans, außerdem filigranen Schmuck aus Beton (!) und Pflegeprodukte. Derweil dürfen die Begleiter im Ledersofa chillen und bei Bedarf einen Drink nehmen. Die gelernte Hotelfachfrau, die mit ihrem Mann die Herberge „Landhaus Villago“ in Eggersdorf bei Strausberg (Märkisch-Oderland) betreibt, hat „spannende“ fünf Monate als Ladenchefin hinter sich. Doch das Weihnachtsgeschäft sei etwas „schleppend“ verlaufen.

Karstadt-Filialgeschäftsführerin Beate Stadler freute sich über ein „gleichbleibend gutes Geschäft“ in der Weihnachtszeit. 2016 feiert Karstadt 135-jähriges Jubiläum. Als Dankeschön startete Mitte Dezember das bundesweite Benefiz-Projekt „Mama ist die Beste“. Von jedem Teil, das bei Karstadt gekauft wird, kommt ein Cent Projekten und Organisationen zugute, die sich für Mütter engagieren.

Von Ricarda Nowak

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg