Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Viel für mehrere Fächer gelernt
Lokales Potsdam Viel für mehrere Fächer gelernt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:41 04.12.2015
Das fühlt sich komisch an: Schüler Grundschule „Am Pappelhain“ haben im Extavium in einem Experiment den bekannten „Glibberschleim“ in verschiedenen Farben hergestellt. Quelle: H. Helwig
Anzeige
Potsdam

Eigentlich können erst die Viertklässler in das Projekt „MAZ-Schulreporter“ einsteigen. Doch bis zum nächsten Schuljahr wollten die 3a und 3b der Grundschule „Am Pappelhain“ am Stern nicht warten, sich mal genauer mit der Heimatzeitung zu beschäftigen. „Wir wollen den Kindern den Zugang zur Zeitungswelt öffnen und ihnen zeigen, dass es einen Grund gibt, eine Zeitung zu drucken“, sagt Lehrerin Birgit Unterberger, die das Projekt an ihrer Schule koordiniert.

Zwei- bis dreimal in der Woche nehmen die dritten Klassen die MAZ, die sie kostenlos erhalten, unter die Lupe. Als Hausaufgabe „Neues aus meiner Stadt“ suchen sie sich einen Artikel über Potsdam und einen Beitrag ihrer Lieblingsrubrik aus, lesen ihn der Klasse vor und begründen ihre Auswahl. „Das schult die Wortwahl“, meint Unterberger. Außerdem stellen sie eine Collage aus Bildern und Schlagzeilen zusammen, die ihnen in der MAZ am besten gefallen haben. Janek würde gern mehr über Technik lesen wollen. Felix sucht stets die Sportseiten, interessiert sich aber auch schon für Politik und Caroline liebt die Geschichten über Land und Leute. „Die Kinder reden auch zu Hause mehr über das, was sie in der Zeitung gelesen haben, berichten uns die Eltern“, so Klassenlehrerin Rosemarie Litzba.

Eigentlich wollten die Drittklässler in die Biosphäre. Doch das hat leider nicht geklappt. Das Potsdamer Extavium, das die Schüler dann besuchten, bot allerdings auch viel Aufregendes. Dort konnten die Kinder durch eigenes Ausprobieren neues Wissen für gleich mehrere Schulfächer, wie etwa Sachunterricht, Mathematik und später einmal Physik, Chemie und sogar Geografie, mitnehmen.

Dass sie im nächsten Jahr wieder am Schulreporter-Projekt teilnehmen, steht für die Schüler schon jetzt fest. Dann wollen sie auch mal in der MAZ-Druckerei sehen, nicht warum, sondern wie eine Zeitung gedruckt wird.

In der MAZ heißen die verschiedenen Teile Bücher

Die Collagen mit den Lieblingsbildern und -Schlagzeilen aus der MAZ wollen die Kinder im Schulhaus ihrer Grundschule „Am Pappeltor“ ausstellen. In der Mitte der Collage ist jeder Schüler mit Passbild zu sehen.

Die Grundschule „Am Pappelhain“ ist auch Ausrichter des MAZ-Staffellaufs der Schulen.

Die Drittklässler wissen, dass die verschiedenen MAZ-Teile Bücher heißen.

Von Heinz Helwig

Potsdam Da-Vinci-Gesamtschule Potsdam - Baumängel? Richtfest für Schule abgesagt

Am Montag sollte im Bornstedter Feld in Potsdam Richtfest für die neue Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule gefeiert werden. Am Freitag hat die Stadt den Termin kurzfristig abgesagt. Der Verdacht: Die Betondecken sind nicht sicher. Bröckelt nun auch der avisierte Eröffnungstermin?

05.12.2015
Polizei Polizei Potsdam bittet um Hinweise - Brandstiftung in der Lindenstraße

Am frühen Freitagmorgen ist im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Potsdamer Lindenstraße ein Feuer ausgebrochen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Dank eines Passanten, der das Feuer bemerkt hatte, konnte Schlimmeres verhindert werden. Verletzte gibt es trotzdem.

04.12.2015

Für schlechtes Benehmen kann man im Polizeigewahrsam landen. So erging es einem Mann, der sich am späten Donnerstagabend in den Bahnhofspassagen aufhielt. Weil nicht einmal der Wachschutz mit dem Mann klarkam, wurde die Polizei gerufen.

04.12.2015
Anzeige