Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam MAZ-Weihnachtsaktion: So können Sie spenden
Lokales Potsdam MAZ-Weihnachtsaktion: So können Sie spenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:50 30.11.2017
Die MAZ in Potsdam sammelt in diesem Jahr für das Kinderheim Am Stern. Quelle: Friedrich Bungert
Anzeige
Potsdam

Zu Hause ist es doch am schönsten. Damit sich auch die Kinder und Jugendliche im Kinderheim Am Stern daheim fühlen, möchte die Märkische Allgemeine Zeitung mit Ihren Spenden eine Wohnwand mit gepolsterten Höhlen stiften.

So können Sie spenden:

Deutsches Rotes Kreuz
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE46 1002 0500 0003 3597 00
BIC: BFS WDE 33 BER
Verwendungszweck: MAZ-Heimatstern

Spendenquittungen erhalten Sie vom DRK, sofern Sie Ihren Namen und Ihre Anschrift bei der Überweisung mit angeben. Bei einer Spendensumme über 200 Euro erhalten Sie vom DRK zu Beginn des kommenden Jahres automatisch eine Bestätigung für das Finanzamt.

Haben Sie Anregungen zur MAZ-Weihnachtsaktion? Möchten Sie uns die Geschichte erzählen, die Sie ganz persönlich mit dem Thema Kinderheim verbindet? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Das ist per Telefon unter der Nummer 0331/2840280 möglich oder auch gern per E-Mail an potsdam-stadt@MAZ-online.de

Die MAZ-Weihnachtsaktionen

Alle Spendenaktionen der MAZ finden Sie hier.

Von MAZonline

Thriller gelten in Deutschland nicht als hohe Literatur. Doch Andreas Pflüger nötigt mit seinem Krimi „Niemals“ den Kritikern auch als Stilist höchsten Respekt ab. Am 30. November liest der Suhrkamp-Autor im MAZ-Media-Store.

02.12.2017
Potsdam Anonyme E-Mail eingetroffen - Anthrax-Drohung gegen Klinikum in Potsdam

Im Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam ist am Dienstag eine anonyme Drohmail eingegangen. Darin wurde anscheinend ein Anschlag mit Milzbrand-Erregern angedroht. Ähnliche E-Mails wurden am selben Tag offenbar bundesweit verschickt.

29.11.2017
Potsdam MAZ-Mini-Autor - Im Bauch des Riesen

Im nagelneuen Potsdamer Schwimmbad „blu“ gibt es viele Arten von Wasser: Rohwasser, Reinwasser, primäres und sekundäres Füllwasser, Schlammwasser... Was sich dahinter verbirgt und wie die Techniker Haare, Schuppen und Popel aus dem großen Sportbecken eliminieren, haben die MAZ-Mini-Autoren von der Wilhelm-von-Türk-Schule erfahren.

29.11.2017
Anzeige