Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam MAZ verlost Tickets für die Schlössernacht
Lokales Potsdam MAZ verlost Tickets für die Schlössernacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:43 19.08.2016
Das große Feuerwerk ist der Abschluss der Schlössernacht. Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Last-Minute-Chance auf einen unvergesslichen Abend: Die MAZ verlost 5x2 Karten für die Schlössernacht am Sonnabend. Zu beantworten gilt es folgende Frage: Die wievielte Schlössernacht wird in diesem Jahr in Potsdam gefeiert? Die richtige Antwort senden Sie bitte bis heute (Freitag) 15 Uhr an potsdam-stadt@MAZ-online.de. Die ersten fünf Einsender bekommen die Tickets und werden von uns benachrichtigt. Abgeholt werden können die Karten dann im MAZ-Mediastore in der Friedrich-Ebert-Straße 85. Am Freitag ist der Mediastore bis 19 Uhr und am Samstag von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen

Die Gewinner erwartet ab 17.30 Uhr im Park Sanssouci ein tolles Programm mit Musik unterschiedlicher Genres, barocken Tanzstunden und Feuerwerk. Die Polizei empfehlt die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, da es in der Innenstadt viele Sperrungen und keine Parkplätze geben wird.

Von MAZonline

Potsdam „Auf Dauer nicht leistbar“ - Potsdam will keine Tourist-Info am Bahnhof

Potsdams Verwaltung will mit der Bahn anreisende Besucher der Landeshauptstadt künftig zur neuen Tourist-Information am Alten Markt umlenken. Die Filiale am Hauptbahnhof hingegen soll geschlossen werden, obwohl sie unter den drei Tourist-Informationen in Potsdam die mit der höchsten Frequenz an Besuchern und Kunden ist.

18.08.2016
Potsdam Neuer Ärger im Potsdamer Unesco-Welterbe - Streit um illegale Skate-Anlage am „La Datscha“

Jugendliche bauen neben dem alternativen Kulturzentrum „La Datscha“ am Rande des Babelsberger Parks im Unesco-Welterbe einen kleinen Sport- und Freizeitpark. Ein Beachvolleyballplatz gibt es schon, jetzt kam eine Skate-Anlage dazu, eine Kletterwand soll folgen. Doch nun kommt das Veto der Schlösserstiftung.

18.08.2016

Es ist Berlins wohl berühmtester Szenekiez und er steht mitten in Potsdam-Babelsberg. Das Außenset der RTL-Kultserie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ist vor 10 Jahren eröffnet worden. 1,5 Millionen Fans sind seit dem über den „Kolleplatz“ geschlendert. Die aufgebaute Kulisse ist aber nicht nur ein Besuchermagnet, sondern enorm wichtig für den Erfolg von GZSZ.

09.03.2018
Anzeige