Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Mann bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt
Lokales Potsdam Mann bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 09.03.2018
Glätte auf den Straßen sorgte am Freitagmorgen für Unfälle. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Potsdam

Bei einem Glätteunfall an der B273 in Potsdam ist am frühen Freitagmorgen gegen 4.30 Uhr ein 60-Jähriger ums Leben gekommen.

Der Mann war mit seinem Fahrzeug glättebedingt zwischen der Abzweigung Marquardt und der Auffahrt zur A10 auf einer abschüssigen Straße erst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dann gegen die Leitplanke geprallt. Das bestätigte die Polizei am Freitagvormittag.

Gefrierende Nässe sorgte am Freitagmorgen für mehrere Unfälle im Berufsverkehr. Auf der Bundesstraße 273 bei Fahrland kam ein Mensch ums Leben. Ein weiterer Unfall ereignete sich unweit auf der B2. Ein Lkw kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer blieb unverletzt.

Der Wagen drehte sich und blieb auf der Fahrbahn stehen. Der Aufprall war so heftig, dass der Fahrer aus seinem Fahrzeug geschleudert wurde und noch an der Unfallstelle verstarb. „Er erlitt schwere Kopfverletzungen und erlag nach am Unfallort trotz medizinischer Sofortmaßnahmen seinen Verletzungen“, erklärte ein Sprecher der Polizei.

Die Beamten sperrten die Straße ab. „Ob eine der Witterung unangepasste Fahrweise ursächlich für den Unfall war, untersucht derzeit eine Gutachter der mit der Unfallrekonstruktion beauftragt wurde“, erklärte die Polizei. Weitere Unfallbeteiligte und Verletzte habe es nicht gegeben.

Die Polizei war mit insgesamt vier Streifenwagen vor Ort. Die Fahrbahn war für die Dauer von zwei Stunden voll gesperrt.

Weiterer Glätteunfall

Nur ein paar Kilometer weiter auf der B2 in Höhe Groß Glienicke mit Fahrtrichtung Berlin kam es ebenfalls zu einem Verkehrsunfall. Ein Lkw fuhr in einer Kurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Das Führerhaus verkeilte sich und der Lastkraftwagen rutschte in den Straßengraben.

Fahrt ungehindert fortgesetzt

Mit Hilfe von Bergetechnik konnte der Lastwagen herausgezogen werden und seine Fahrt sogar noch fortsetzen. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Ursache war auch hier überfrierende Nässe und glatte Straßen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

In der Waldstadt Süd entsteht eine Schule. Wer will, der kann sich schon heute vor Ort informieren. Zudem steht jede Menge Sport, Musik und Essen auf dem Programm. Und wer Entspannung sucht, für den haben wir ein exklusives Angebot im Palais Lichtenau.

09.03.2018

Christian Kube ist der erste Stadtteilkoordinator für den Kiez – die Stadt will bei Suche nach einem Standort für Bürgertreff helfen und die Miete für zwei Jahre finanzieren.

09.03.2018

Jung, sexy, cool – So beschreibt Moderator Klaas Heufer-Umlauf seine neue Show „Late Night Berlin“. Dafür hat Pro Sieben ein neues Studio zimmern lassen – nicht in Berlin sondern in Potsdam-Babelsberg. Am Donnerstag ist der Moderator eingezogen und hat Details zur Show verraten: Wer sind die ersten Gäste? Gibt es einen Sidekick? Und: Wer ist die Studioband?

09.03.2018
Anzeige