Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Mann hat Sex mit Auto
Lokales Potsdam Mann hat Sex mit Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 30.04.2018
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Potsdam

Der Sonntag war schon weit fortgeschritten als ein Passant seinen Augen nicht traute. In der Feldmark im Ortsteil Golm beobachtete er gegen 22 Uhr, wie sich eine männliche Person sich an einem Auto augenscheinlich befriedigte.

Den Schilderungen des Zeugen zufolge, hatte der Unbekannte sein Glied in die Tanköffnung eines abgestellten Kleinwagens eingeführt und Bewegungen gemacht, die „dem Sexualakt nachkamen“, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Als die Beamten wenig später vor Ort eintrafen, hatte der Unbekannte von seinem Tun bereits abgelassen und verschwunden.

Es wurde eine Strafanzeige wegen des Verdachtes auf exhibitionistischen Handlungen aufgenommen.

Von MAZonline

Obstwein-Liebhaber fahren heute nach Werder, auf andere warten Monster, Hexen, Hasenscheiße: Der Brückentag hat einiges zu bieten. Und nicht vergessen: Fußballfans sollten heute noch bei der Ticketeria vorbeigehen.

30.04.2018
Potsdam Interview mit dem Gartendirektor der Potsdamer Schlösserstiftung - „Parkeintritt könnte das Pflegedefizit deutlich verringern“

Michael Rohde, Gartendirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, über den Streit um den freien Eintritt zum Schlosspark Sanssouci, Südfrüchte und den verschwundenen „gläsernen Berg“ von König Friedrich II.

30.04.2018
Potsdam OB-Kandidatenrunde mit Potsdamer Kulturaktivisten - Streit um Freiräume in der wachsenden Stadt

Der Potsdamer Rat für Kunst und Kultur lädt zu einer Debatte mit Oberbürgermeisterkandidaten ins Bildungsforum ein. Ein zentrales Thema sind schwindende Freiräume für Kreative in der am schnellsten wachsenden Landeshauptstadt der Bundesrepublik.

29.04.2018
Anzeige