Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Mann schlägt Mädel
Lokales Potsdam Mann schlägt Mädel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 14.06.2013
Anzeige
MICHENDORF

. Als eins der beiden Mädchen gegenüber dem Mann äußerte, die Polizei rufen zu wollen, falls er sie nicht in Ruhe lasse, schlug der Mann ihr unvermittelt mit der flachen Hand ins Gesicht. Nach Eintreffen der Polizei und seiner Personalienüberprüfung stellte sich heraus, dass der Schläger bereits per Haftbefehl gesucht wird. Der 53-Jährige wurde festgenommen und einer Justizvollzugsanstalt überstellt. Eine Anzeige wegen Körperverletzung wurde aufgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt weiter.. (C.K)

Auf Anregung von Junglandwirt Mathias Wandel aus Neschholz hat der CDU-Landtags-Abgeordnete Ludwig Burkardt gestern den Jugendlichen aus Mützdorf einen Gutschein über 50 Euro überreicht.

14.06.2013

Christian Stein (CDU) ist für die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners in Potsdam-Mittelmark zuständig. Mit dem Vizelandrat sprach Rainer Marschel.Christian Stein: Es gibt eine Auswertung vom Gesundheitsministerium, wonach der Landkreis Potsdam-Mittelmark sowie die Stadt Potsdam jene waren, in denen bereits 2011 und 2012 die häufigsten allergenen Fälle infolge der Berührung mit dem Eichenprozessionsspinner im gesamten Land Brandenburg auftraten.

14.06.2013
Potsdam Hubschraubereinsatz gegen Raupen: Sperrung auf Autobahn 9 geplant / Ausnahmeerlaubnis für Gift - Eichenspinner legt Verkehr lahm

Auf diese Premiere hätten Forstleute im Fläming und erst recht die Kraftfahrer auf der Autobahn wohl gerne verzichtet. Während der im Mai geplanten Hubschraubereinsätze im Kampf gegen Eichenprozessionsspinner und deren Nonnen muss erstmals auch die Autobahn 9 gesperrt werden.

14.06.2013
Anzeige