Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Marihuana-Gewächshaus in der Wohnung

Potsdam Marihuana-Gewächshaus in der Wohnung

Ein Potsdamer hat sich viel Mühe gegeben, um Marihuana in seiner Wohnung aufzuziehen und sogar das Gewächshaus selbst gebaut. Doch nun hat die Polizei die paar Pflanzen beschlagnahmt.

Voriger Artikel
Teuer bezahlt, doch Bio-Säfte kamen nie an
Nächster Artikel
„Es ist eine neue Art von Physik“


Quelle: dpa

Potsdam. Bei der Durchsuchung einer Wohnung in der Brandenburger Vorstadt haben Polizisten sechs Hanfpflanzen entdeckt. Die Pflanzen, die sich in einem selbstgebauten Gewächshaus befanden, wurden beschlagnahmt.

Die Durchsuchung am Montag war vom Amtsgericht Potsdam angeordnet worden. Die Wohnung des 48-jährigen Beschuldigten befindet sich in einem Mehrfamilienhaus.

Die Hanfpflanzen waren rund zehn bis 15 cm groß.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg