Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Massenschlägerei am Hauptbahnhof

Potsdam Massenschlägerei am Hauptbahnhof

Am Montagabend hat es am Hauptbahnhof Potsdam offenbar eine Massenschlägerei gegeben. Die Polizei bestätigte den Einsatz und wollte noch in der Nacht erste Zeugen vernehmen.

Voriger Artikel
Vorstand sieht globale Wettbewerbsnachteile
Nächster Artikel
Zwei Schlägereien am Potsdamer Hauptbahnhof


Quelle: Bernd Gartenschläger

Potsdam. Montagabend gegen 21 Uhr soll es am Potsdamer Hauptbahnhof zu einer Massenschlägerei zwischen mehreren Gruppen mutmaßlich ausländischer Herkunft gekommen sein. Ein Sprecher der Polizeidirektion West in Brandenburg/Havel bestätigte den Einsatz der Polizei.

Schilderungen aus sozialen Netzwerken, wonach es im Zuge der Prügelei mehrere Verhaftungen gegeben haben soll, konnte er am späten Abend jedoch noch nicht bestätigen.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei laufen, noch am späten Abend wurden drei Zeugen vernommen.

Am Dienstag hat die Polizei weitere Erkenntnisse zu der Prügelei bekanntgegeben.

Weitere Polizeimeldungen >

Von Marion Kaufmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
dfdbc0d4-af48-11e7-b225-97bf4e5da6db
Potsdam – damals und heute

Zeitreise durch Potsdam: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt Potsdam verändert hat – und was wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie Potsdams markante Ecken – damals und heute.

Die Karikaturen von Jörg Hafemeister aus 2018

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen aus dem Jahr 2018.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg