Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Misshandelt und beraubt – Zeugen gesucht
Lokales Potsdam Misshandelt und beraubt – Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:19 18.09.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Potsdam

Ein 18-Jähriger ist am Freitagabend gegen 19 Uhr in der Saarmunder Straße Ecke Caputher Heuweg geschlagen und beraubt worden.

Er fuhr gemeinsam mit Freunden Fahrrad, als eine andere Gruppe Jugendlicher ihn zum Halten aufforderte. Dem kam der junge Mann nach.

Dann wurde er von einem Jugendlichen aus der Gruppe unvermittelt ins Gesicht, auf den Kopf und in den Bauch geschlagen. Der Täter nahm anschließend auch noch das Fahrrad des 18-Jährigen an sich.

Ein weiterer Mann aus der Gruppe forderte nun unter Androhung von Gewalt auch noch das Handy. Anschließend verließ die Personengruppe den Ort in Richtung Bergholz-Rehbrücke.

Die beiden Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben:

1. Person:

-etwa 17-18 Jahre alt
-etwa 175 cm groß
-dunkelhaarig
-Dreitagebart
-dicke Statur
-sprach akzentfrei deutsch
-südländisches Aussehen
-trug eine blaue Jacke, dunkle Brille

2. Person:

- etwa 17-18 Jahre alt
- etwa 180 cm groß
- sehr kurze dunkle Haare
- dicke Statur
- sprach akzentfrei deutsch
- südländisches Aussehen

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den beschriebenen Tatverdächtigen geben können. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Potsdam unter Tel. (0331) 55080 entgegen.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Kultur Krimi live im MAZ Media-Store-Potsdam - Erfolgsautorin Borrmann kommt nach Potsdam

Mit Romanen wie „Der Geiger“ (2013) oder „Die andere Hälfte der Hoffnung“ (2015) erreichte Mechthild Borrmann viele Leser. Ihr aktuelles Buch „Trümmerkind“ verbindet einmal mehr Familiengeschichten und Zeitgeschichte zu einem spannenden Krimi. Warum es sich lohnt, ihre Lesung am Donnerstag in Potsdam zu besuchen.

18.09.2017
Potsdam Das Pub à la Pub in Potsdam - Hier tobt das studentische Nachtleben

Ehrenamt macht sexy: Seit 1994 schenken Studenten in ihrer Freizeit Bier und Spirituosen an die Gäste des studentischen Treffpunkts Pup à la Pub in Potsdam aus. Zu ihnen gehören Edwin Kielzcewski und Conny Kilpert.

19.09.2017
Brandenburg A 10 Nuthetal - Michendorf (Potsdam-Mittelmark) - Achtung: A 10 kurzfristig eingeengt

Autofahrer aufgepasst: Ab Montagabend 20 Uhr wird die A 10 zwischen Dreieck Nuthetal und Anschlussstelle Michendorf (Potsdam-Mittelmark) in Richtung Potsdam auf eine Fahrspur eingeengt. Der Grund: Die Verkehrsführung wird in diesem Bereich umgestellt.

19.09.2017
Anzeige