Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Mit 1,72 Promille hinterm Lenkrad
Lokales Potsdam Mit 1,72 Promille hinterm Lenkrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 04.12.2018
Polizei stoppt Alkoholfahrer. Quelle: dpa
Babelsberg

Einen betrunkenen Autofahrer zog die Polizei am frühen Dienstagmorgen aus dem Verkehr. Eine Streife stoppte den Mann gegen 3 Uhr in der Großbeerenstraße.

Den Beamten fiel die Alkoholfahne des Fahrers auf. Ein Atemalkoholtest ergab 1,72 Promille. Eine Blutprobe wurde durchgeführt. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und die Weiterfahrt untersagt.

Von MAZonline

In ein Einfamilienhaus in Werder wurde eingebrochen. Die Täter ließen Schmuck mitgehen.

04.12.2018

Eine Wendeltreppe in seinem Inneren ist der wichtigste Halt für den imposanten Glockenturm der Friedenskirche, doch sie rostet vor sich hin. Und die Zwischendecken aus Beton zerbröseln.

04.12.2018
Potsdam Hochschulen in Brandenburg - Neue FHP-Präsidentin tritt ihr Amt an

Die Psychologie-Professorin Eva Schmitt-Rodermund hat Erfahrung als Wissenschaftlerin und als Verwaltungsmitarbeiterin. An der FH Potsdam will sie das Denken über Fachgrenzen hinaus fördern.

03.12.2018