Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Mit der MAZ für einen Abend nach Korea

Freundschaftsinsel in Potsdam feiert Kulturfest Mit der MAZ für einen Abend nach Korea

Das asiatische Kulturfest „Feuer und Wasser“ auf der Potsdamer Freundschaftsinsel steht in diesem Jahr ganz im Zeichen von Korea. Haben Sie Lust darauf in das „Land der Morgenstille“ entführt zu werden? Die MAZ verlost 3 x 2 Karten!

Voriger Artikel
Fahrraddiebe schlagen in der Innenstadt zu
Nächster Artikel
Letzte Chance für Schnäppchenjäger

Auf der Freundschaftsinsel in Potsdam dreht sich am Samstag alles um Korea.

Quelle: Bernd Gartenschläger

Potsdam. Selbst wenn Korea, das „Land der Morgenstille“, tausende Kilometer weit entfernt ist: Die geheimnisvolle Welt fernöstlicher Kultur ist in Potsdam angekommen. Auf der Freundschaftsinsel findet am Sonnabend um 18 Uhr das asiatische Kulturfest „Feuer und Wasser“ statt.

Traditionelle Teezeremonie und Kimchi

Dort steht alles im Zeichen von Korea. Besucher dürfen sich auf ein authentisches koreanisches Ambiente freuen – mit Musik, Tanz, Gesang, Kampfsport und Märchen. Auf einem kleinen koreanischen Markt gibt es zudem nicht nur das Nationalgericht Kimchi in verschiedenen Varianten, sondern auch eine traditionelle Teezeremonie.

Interesse? So können Sie gewinnen!

Möchten Sie in Potsdam in die geheimnisvolle koreanische Kultur eintauchen? Wir bringen Sie hin, denn die MAZ verlost 3 x 2 Freikarten für das Kulturfest „Feuer und Wasser 2016“ .

Schreiben Sie eine E-Mail mit dem Stichwort „Kulturfest“ an community@maz-online.de . Wir benötigen ebenfalls ihren vollständigen Namen und den Wohnort.

Unter allen Einsendungen bis Mittwoch um 20 Uhr werden die Gewinner per Zufall ausgelost. Die Karten können dann bei der Märkischen Allgemeinen Zeitung in Potsdam (Friedrich-Engels-Straße) abgeholt werden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg