Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Mit der MAZ für einen Abend nach Korea
Lokales Potsdam Mit der MAZ für einen Abend nach Korea
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 02.08.2016
Auf der Freundschaftsinsel in Potsdam dreht sich am Samstag alles um Korea. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Potsdam

Selbst wenn Korea, das „Land der Morgenstille“, tausende Kilometer weit entfernt ist: Die geheimnisvolle Welt fernöstlicher Kultur ist in Potsdam angekommen. Auf der Freundschaftsinsel findet am Sonnabend um 18 Uhr das asiatische Kulturfest „Feuer und Wasser“ statt.

Traditionelle Teezeremonie und Kimchi

Dort steht alles im Zeichen von Korea. Besucher dürfen sich auf ein authentisches koreanisches Ambiente freuen – mit Musik, Tanz, Gesang, Kampfsport und Märchen. Auf einem kleinen koreanischen Markt gibt es zudem nicht nur das Nationalgericht Kimchi in verschiedenen Varianten, sondern auch eine traditionelle Teezeremonie.

Interesse? So können Sie gewinnen!

Möchten Sie in Potsdam in die geheimnisvolle koreanische Kultur eintauchen? Wir bringen Sie hin, denn die MAZ verlost 3 x 2 Freikarten für das Kulturfest „Feuer und Wasser 2016“.

Schreiben Sie eine E-Mail mit dem Stichwort „Kulturfest“ an community@maz-online.de . Wir benötigen ebenfalls ihren vollständigen Namen und den Wohnort.

Unter allen Einsendungen bis Mittwoch um 20 Uhr werden die Gewinner per Zufall ausgelost. Die Karten können dann bei der Märkischen Allgemeinen Zeitung in Potsdam (Friedrich-Engels-Straße) abgeholt werden.

Von MAZonline

Polizei Polizeibericht vom 2. August für Potsdam - Fahrraddiebe schlagen in der Innenstadt zu

In der Potsdamer Innenstadt haben wieder Fahrraddiebe zugeschlagen. Die Unbekannten brachen in der Nacht zum Dienstag auf dem Hans-Marchwitza-Ring mindestens vier Kellerverschläge eines Mehrfamilienhauses auf. Nach ersten Erkenntnissen sind mehrere Fahrräder gestohlen worden.

02.08.2016
Potsdam Polizei in Potsdam bitte um Hinweise - Poncho-Diebin mit mickriger Beute

Während sie die Geldautomaten einer Bank befüllten, wurden die Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma von zwei Frauen angesprochen. Für ein Gespräch war jedoch keine Zeit und so wurden die Unbekannten gebeten, sich zu entfernen. Taten sie – und mitgenommen haben sie auch was. Nur werden sie daran nicht allzu viel Freude haben.

02.08.2016
Potsdam Bevölkerung um Mithilfe gebeten - Polizei in Potsdam sucht EC-Karten-Dieb

Anfang März 2016 wird einer 47-jährigen Frau die EC-Karten gestohlen, wenig später bedient sich ein Unbekannter an ihrem Konto. Jetzt hat die Polizei ein Foto des mutmaßlichen Täters veröffentlicht. Wer kann einen Hinweis zu dem Unbekannten geben?

02.08.2016
Anzeige