Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Motorboot geklaut, Motor abgebaut
Lokales Potsdam Motorboot geklaut, Motor abgebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 13.09.2015
Polizeieinsatz an der Havel: Ein herrenloses Motorboot war am Ufer des Templiner Sees gestrandet. Quelle: dpa
Anzeige
Brandenburger Vorstadt


Am Ufer des Templiner Sees ist am Sonntagmorgen ein verlassenes Motorboot entdeckt worden. Unbekannte hatten es von seinem angestammten Liegeplatz entwendet, im Schutz der Dunkelheit alle Kraftstoffleitungen gekappt und den 115 PS starken, neuwertigen Außenbordmotor vom Typ Yamaha abgebaut und mitgehen lassen. Zu dem Fall wurden eine Strafanzeige aufgenommen und Spuren sowie Tatwerkzeug sichergestellt. Es entstand ein Schaden von 20000 Euro.

Die Wasserschutzpolizei hat am vergangenen Wochenende 77 Sportboote kontrolliert und dabei 22 Verstöße geahndet. Der Schwerpunkt lag auf so genannten Wassermotorrädern, auch als Wasserkatzen oder Jetski bekannt. Drei schwerwiegende Geschwindigkeitsverstöße konnten bewiesen und angezeigt werden. Spitzenreiter war ein 45-Jähriger, der auf der Potsdamer Havel mit seinem Jetski zwischen 50 und 83 Stundenkilometer schnell war, wo nur 12 erlaubt sind.

Von Rainer Schüler

Der Potsdamer Verkehrsbetrieb rüstet technisch auf und ab. Wegen der neu in Dienst gestellten Vario-Straßenbahnen war kein Platz mehr für neun hoch betagte Tatra-Züge. Sie wurden jetzt für wenig Geld nach Alexandria in Ägypten verkauft, wo bereits diverse Uraltbahnen verschiedenster Herkunft verkehren.

13.09.2015
Potsdam Fusion der Verkehrsbetriebe - Der große Wurf ist möglich

Die Grünen und die SPD von Potsdam halten eine Fusion des städtischen Verkehrsbetriebes ViP mit der Mittelmark-Sparre von Havelbus für sinnvoll und wirtschaftlich geboten. Die Stadtverwaltung soll Vor- und Nachteile einer Fusion prüfen. Die MAZ fragte bei beiden Unternehmen nach, ob sie die Konkurrenz beenden wollen.

14.09.2015
Potsdam Potsdamer Polizei bittet um Mithilfe - Fahrraddiebe im knatternden Fluchtwagen

Sie kamen, knackten zwei Fahrräder und knatterten davon. Die Potsdamer Polizei sucht zwei Fahrraddiebe, die in der Nacht zu Freitag in Bornstedt Beute gemacht haben. Die Männer brausten mit einem hellen Van davon – der war wegen seines kaputten Auspuffs weithin zu hören.

11.09.2015
Anzeige