Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Krisentreffen: Kuze macht weiter

Studentisches Kulturzentrum in Potsdam Nach Krisentreffen: Kuze macht weiter

Rettung für eine Potsdamer Institution: Rund 50 Teilnehmer waren am Mittwochabend zum Krisentreffen ins Studentenzentrum Kuze gekommen, das überraschend dicht gemacht hatte. Danach ist klar: Der Betreiberverein will nicht aufgeben.

Voriger Artikel
Karriere trotz Familienpause
Nächster Artikel
Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig

Das Kuze in der Innenstadt.

Quelle: Christel Köster

Nördliche Innenstadt . Erleichterung in der Potsdamer Studentenszene: Das selbstverwaltete Studentische Kulturzentrum Kuze in der Hermann-Elflein-Straße macht doch nicht dicht. Der Betreiberverein gibt nach einem Krisentreffen am Mittwochabend nicht auf, sondern will mit überarbeitetem Konzept weitermachen. „Die Stimmung war positiv und motivierend“, sagte ein Vereinsmitglied der MAZ nach dem Treffen mit rund 50 Teilnehmern. Unter anderem waren Vertreter der Allgemeinen Studierendenausschüsse (Asta) von Universität und Fachhochschule anwesend. Wann genau das Kuze wieder aufmacht, sei noch nicht entschieden. Möglicherweise würden zunächst geplante Veranstaltungen doch stattfinden, während die Kneipe vorerst geschlossen bleibe. „Wir brauchen noch Zeit für die Ideensammlung. Womöglich werden wir neue Leute mit ins Boot holen“, hieß es. Wie berichtet, hatte das 2005 eröffnete Kuze überraschend dicht gemacht. Hintergrund waren Lärmprobleme mit Anwohnern und Konflikte mit Gästen, die man nun lösen wolle.

Von Marion Kaufmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg