Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Nach knapp einem Jahr

Totes Mädchen an Tram-Haltestelle in Potsdam: Unfallfahrer angeklagt Nach knapp einem Jahr

Das Unglück hatte viele Potsdamer schockiert: Vor knapp einem Jahr fuhr ein 24 Jahre alter Mann aus Glindow mit seinem BMW ein vier Jahre altes Mädchen um, das gerade an der Tram-Haltestelle Im Bogen/Zeppelinstraße die Straßenbahn verlassen hatte.

Voriger Artikel
Widerstand gegen ticketfreien Nahverkehr
Nächster Artikel
Drehstart für Marjane Satrapis „Stimmen“

Blumen an der Straßenbahnhaltestelle in der Zeppelinstraße, an der ein Kind tödlich verunglückte. Archiv

Quelle: Christel Köster

POTSDAM. Die Mutter blieb unversehrt. Das Kind starb wenige Tage später im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen.

Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Potsdam den Mann aus Glindow angeklagt – wegen fahrlässiger Tötung. Das Amtsgericht Potsdam wird nun in den kommenden Wochen darüber entscheiden, ob der Unfallfahrer sich in einem Prozess verantworten muss.

Laut Zeugenaussagen hatte der Autofahrer sich an der haltenden Straßenbahn rechts vorbeigedrängelt und hatte sich schon zuvor aggressiv verhalten. Laut Straßenverkehrsordnung dürfen Fahrzeuge eine haltenden Bahn nicht passieren.

Die Tram hält an der Unglücksstelle mitten auf der Bundesstraße 1 in Richtung Werder, einer vielbefahrenen Pendlerstrecke. Eine eigens für diese Aussteigesituation installierte Ampel war schon aus, weil sie sich bis dato ab 22 Uhr automatisch abschaltet. Das Unglück passierte wenige Minuten nach 22 Uhr. Die Stadt versprach daraufhin, die Ampelschaltung zu ändern und hat dies auch getan.

Das Verfahren hatte sich in die Länge gezogen, weil die Dekra ein Unfallgutachten erstellen musste. (uw)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
dfdbc0d4-af48-11e7-b225-97bf4e5da6db
Potsdam – damals und heute

Zeitreise durch Potsdam: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt Potsdam verändert hat – und was wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie Potsdams markante Ecken – damals und heute.

Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg