Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Nächtliche Verfolgungsjagd
Lokales Potsdam Nächtliche Verfolgungsjagd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 06.12.2015
Ein Autodieb wurde nach einer Verfolgungsjagd gestellt. Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam/Waldstadt

Ein flüchtender Autodieb (19) konnte am Samstag kurz nach Mitternacht nach einer Verfolgungsjagd gestellt werden. Informiert wurde die Polizei über den Diebstahl von einem Mann (25), der nach einem Besuch in der Saarmunder Straße mit seinem Auto nach Hause fahren wollte.

Der VW Passat wurde kurz danach im Fließverkehr entdeckt. Bei Erblicken des Funkwagens flüchtete der Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit. Am Ende der Ribbeckstraße stieß der Pkw mit einem Poller zusammen.

Der Fahrer flüchtete zu Fuß und konnte gestellt werden. Er war mit 0,91 Promille alkoholisiert, stand unter Drogen und besitzt keinen Führerschein. Der Dieb hatte sich am Abend in der gleichen Wohnung wie der Geschädigte befunden und ihm den Autoschlüssel aus der Jacke gestohlen.

Von LR Potsdam

Eigentlich hatte die Neu Fahrländer Willkommensinitiative am Dienstag mit den ersten Flüchtlingen gerechnet. Doch daraus wird nun nichts. Eine Halle wurde in eine Erdgrube gesetzt – und ist aus Sicht der Ortsvorsteherin und der Betreiberin so nicht zumutbar.

07.12.2015
Potsdam Integration in Potsdam - Der Staudenhof wird bunt

Flüchtlinge haben es schwer. Da kann es nicht schaden, wenn das Leben etwas bunter wird. Im Staudenhof-Wohnblock, wo derzeit 86 Flüchtlinge in 30 Wohnungen leben, wurde in dieser Woche dem Café eine farbige Frischzellenkur verpasst. Unter der „Regie“ der Künstlerin Steffi Ribbe ist jetzt ein gemütlicher und einladender Ort entstanden.

04.12.2015
Studium & Wissenschaft Potsdamer Filmstudenten produzieren Webserie - Unterhaltsames „Apartment“

Die Potsdamer Filmuni-Studenten Reinaldo Pinto Almeida und Urs Kind produzieren für das Videoportal YouTube die unterhaltsame Mini-Serie „Das Apartment“ über eine internationale Wohngemeinschaft in Berlin. Vier Folgen sind bereits online zu sehen.

07.12.2015
Anzeige