Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Neues Leben in der alten Theaterklause

Testbetrieb in der Zimmerstraße in Potsdam Neues Leben in der alten Theaterklause

Eine Generalprobe muss sein – zumal in diesem Haus! In diesen Tagen hat der Testbetrieb in der Theaterklause des alten Hans-Otto-Theaters in der Zimmerstraße begonnen. Wer mag, kann in der öffentlichen Kantine der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, die viel mehr wie ein Café wirkt, schon mal Probe sitzen und es sich bei Kaffee und Kuchen gut gehen lassen.

Potsdam, Zimmerstraße 10-11 52.39879 13.04174
Google Map of 52.39879,13.04174
Potsdam, Zimmerstraße 10-11 Mehr Infos
Nächster Artikel
Alles neu im Quartier 8 in Drewitz

Frisch verputzt und getüncht, aber mit dem alten Namen und HOG-Signet: Die Theaterklause in der Zimmerstraße.

Quelle: Nadine Fabian

Brandenburger Vorstadt. Neues Leben kehrt ein in die Theaterklause des alten Hans-Otto-Theaters in der Zimmerstraße 10-11: Gerade hat dort das Team um Lena Mauer – bekannt aus dem Café Midi im Treffpunkt Freizeit – den zehntägigen Probebetrieb begonnen.

Gedacht als Mensa für die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG), die das Theater derzeit zum Wissenschafts- und Restaurierungszentrum umbaut, kann dort jeder von 8 bis 20 Uhr einkehren. Derzeit gibt es Kleinigkeiten wie selbst gebackene Kuchen und Tartes, Obstsalat, Eis und belegte Baguettes, hausgemachte Limonaden und Kaffeespezialitäten. Ab dem 2. Mai stehen dann täglich wechselnde Gerichte – auch vegetarisch und vegan – auf der Speisekarte.

Für den 30. April, 14 Uhr, lädt die Theaterklause zur großen Eröffnungsfeier mit Musik von „Müller Mückenheimer“ und „Ohne Zusätze und Bratwurst vom Potsdamer Sauenhain ein. Für den 1. Mai ist ab 10 Uhr ein Brunch geplant. Kaffee und Tee gehen an diesem Tag übrigens aufs Haus.

Von Nadine Fabian

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
9f255b6c-3fa0-11e7-8144-2fa659fb7741
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam