Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Endspurt: Wir suchen Potsdams bestes Eis
Lokales Potsdam Endspurt: Wir suchen Potsdams bestes Eis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 28.04.2018
Passanten essen auf der Brandenburger Straße bei sonnig frühlingshaften Wetter Eiscreme. Abgebildet: Josie (l) und Jere Busch aus Potsdam. Foto: Friedrich Bungert Quelle: Friedrich Bungert
Potsdam

Wenn sich auch die Temperaturen etwas abgekühlt haben: Eis geht bekanntlich immer. In Potsdam gibt es eine große Auswahl an Eisdielen. Viele produzieren das Eis noch selbst. Doch wo gibt es das leckerste Eis der Stadt?

Die MAZ sucht das beste Eis in Potsdam. Dafür stellen wir Ihnen zehn Möglichkeiten zur Wahl – und Sie entscheiden!

Was passt am besten zu Sommer und Sonne? Eis. In Potsdam gibt es so viel Auswahl. Da fällt die Wahl schwer, oder nicht? Vielleicht einfach alle testen. Hier ist eine kleine Auswahl.

Mehr als 3000 Stimmen sind bereits eingegangen. Eismatrosen, Eismanufaktur und die Eisfrau sind momentan die Favoriten. Doch das kann sich noch ändern. Die Umfrage läuft noch bis Montag (30. April) um 12 Uhr. Geben Sie Ihrem Favoriten Ihre Stimme.

Von MAZonline

Bereits am ersten Tag des Baumblütenfestes in Werder gibt es viel Andrang bei tollem Wetter. Weil einige Sonderzüge am Wochenende ausfallen, waren die Bahnen in diesem Jahr besonders voll. Die Polizei spricht dennoch von einem friedlichen Auftakt.

29.04.2018

Ob im Schlosspark oder an der Badestelle: Achtlos weggeworfener Müll ist in vielen Kommunen Brandenburgs ein Dauerärgernis. Zwei Parks in Potsdam werden am häufigsten von Müllsündern heimgesucht – zuletzt sorgte eine Kifferparty mit rund 300 Personen für Ärger.

28.04.2018
Potsdam Performatives Inklusionslabor Hatschisi - „So, jetzt drehen wir die Nummer mal um“

Das performative Laborprojekt Hatschisi eröffnet mit der Performance „Bürokrator“ die 1. Potsdamer Inklusionswoche. Publikum und Darsteller arbeiten mit Abstraktion und finden sich in ungewohnten Rollen. Viele der Teilbehinderten waren noch nie auf einem Amt.

27.04.2018