Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Ohne Sinterklaas fehlt hier was

Brauchtum in Potsdam Ohne Sinterklaas fehlt hier was

Die Rassismus-Diskussion um die Schwarzen Pieten des holländischen Weihnachtsmannes Sinterklaas hat dazu geführt, dass das traditionelle Adventsfest im Holländischen Viertel ohne den Sinterklaas und sein Gefolge auskommen muss. Für Kinder wird das Fest damit ein Langweiler.

Voriger Artikel
Nareh Arghamanians furiose Ravel-Interpretation
Nächster Artikel
Neun Wettbewerbsbeiträge aus Babelsberg

Sie machen auch ohne Kostüme und ohne schwarze Gesichter noch Stimmungsmusik, aber der Schauwert ist geringer als sonst.

Quelle: Christel Köster

Innenstadt. Ein Dutzend Läden hatte trotz Verbots geöffnet. Im Holländischen Viertel ignorierte ein Dutzend Geschäfte am Sonntag die städtische Öffnungszeiten-Regelung, die ihnen das Geschäft am Sonntag untersagt, doch während das Ordnungsamt beim Kunst- und Handwerkermarkt „Nikolaus im Hollandhaus“ vor einer Woche noch reihenweise Bußgelder verhängte, hielt es sich nun zurück.

„Die Stadt sollte sich dieses Blöße auch nicht geben“, sagt Sumana Körbs vom Jasu-Laden in der Benkerstraße. Sie hat erstmals auf und riskiert nur 30 Euro; auf Wiederholungs-„Täter“ können 5000 zukommen. „Die Leute haben uns am Sonnabend gefragt, ob sie sonntags wiederkommen können. Wir wollten, dass sie das können.“

Als „nicht zeitgemäß“ bewertet Hans Göbel das Öffnungsverbot an Sonntagen. Der Chef des Fördervereins zur Pflege niederländischer Kultur zeigt sich getroffen, dass die Stadt ein Fest mit dem holländischen Nikolaus Sinterklaas und den im Gesicht schwarz gefärbten Zwarten Pieten als seinen Helfern nicht fördert und die holländische Tradition damit beschneidet. „Ohne Sinterklaas fehlt hier was“, sagt er, „den Kindern vor allem.“ Stockbrot von den Pfadpfindern ist das einzige kindgerechte Angebot. „Das Sinterklaas-Fest sollte besser an einem verkaufsoffenen Sonntag stattfinden“, sagt er: „Dann haben die Händler auch etwas davon.“ Dass es vor einer Woche schon mal einen holländischen Weihnachtsmarkt gab, sei für ihn kein Problem: „Wir wussten ja lange Zeit gar nicht, ob wir das Sinterklaas-Fest stemmen können“, sagt er. „Da haben die Händler im Viertel die Initiative ergriffen und ein eigenes Fest organisiert.“

Das Fest ohne den Sinterklaas machen zu müssen, „tut schon weh“, gibt Göbel seine Emotionen wieder: Er hoffe, dass das oberste Gericht der Niederlande das Jahrhunderte alte Traditionsfest der Niederlande vom Rassimsus-Vorwurf frei spricht und der Sinterklaas mitsamt den Zwarten Pieten auch wieder kommen kann nach Potsdam. Dass in der Goudi-Band zum Fest kein Musiker gesichtsgefärbt ist, ist laut Göbel so gewollt. „Schwarz oder gar nicht“, ist sein Motto: „So ist die Tradition der Niederlande.“

Straßenkreuz im Holländischen Viertel

Straßenkreuz im Holländischen Viertel: Am Samstag kamen bei bestem Wetter sehr viele Gäste zum Weihnachtsfest, am Sonntag wegen schlechten Wetters deutlich weniger. Ein Dutzend Läden ignoriert das sonntägliche Ladenöffnungsverbot,

Quelle: Christel Köster

Korbflechter Henk Ziel ist „nicht sauer“ über das Wegbleiben seines Nikolaus, „nur traurig. Das ist schade, aber was soll man machen?“ fragt der Chef der holländischen Schaustellertruppe aus Raalte. Es seien nur noch halb so viele Kinder da wie letztes Jahr. „Die Zwarten Pieten haben nichts zu tun mit Rassismus. Vor einem Jahr hatten wir hier ein tolles Fest, jetzt nur noch ein schönes.“

Von Rainer Schüler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg