Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Opernaufführung in Drewitz
Lokales Potsdam Opernaufführung in Drewitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 13.03.2018
Aufführung der Oper „Georg und das Mädchen vom Planeten Phi B“ frei nach Händels „Jephta“ im Dezember 2016 in der Stadtteilschule Drewitz. Quelle: Bernd Gartenschläger
Potsdam-Drewitz

Die Stadtteilschule Drewitz und die Kammerakademie Potsdam laden erstmals im Frühjahr zum Nachspiel der Potsdamer Winteroper ein. In der kommenden Woche stehen von Montag bis Freitag insgesamt sechs Aufführungen des „Elias“ von Felix Mendelssohn Bartoldy in einer Version auf dem Programm, die von den Beteiligten aus der Lebenswirklichkeit des Stadtteils heraus entwickelt wurde.

In der Arbeit mit den Kindern der Grundschule „Am Priesterweg“ hat sich Regisseurin Theresa von Halle für eine klare und vereinfachte Erzählstruktur entschieden, die den Stoff nicht verharmlost, aber für die Kinder in der Auseinandersetzung mit dem Medium Theater auf vielfältige Weise erlebbar werden lässt. Seit März 2017 wurden zahlreiche Workshops und Konzeptionstreffen mit Schülern, Bürgern und Akteuren aus dem Stadtteil durchgeführt, um die Stadtteiloper 2018 zu entwickeln.

Nach einem von der Kammerakademie entwickelten Modell für Musiktheater mit breiter Beteiligung setzen sich Schüler, Lehrer, Musiker, Künstler und Akteure aus dem Stadtteil mit dem Werk auseinander und führen Ideen und Themen schrittweise zu einer Musiktheaterinszenierung zusammen. Die Vorstellungen beginnen am Montag um 15 und 18 Uhr, am Donnerstag um 15 und 18 Uhr, sowie am Freitag um 10 und 14 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Kammerakademie und die Grundschule „Am Priesterweg“ kooperieren bereits seit 2008. 2010 gab es mit „La Cenerentola” (Aschenputtel) nach Gioacchino Rossini in der Sporthalle der Stadteilschule erstmals ein gemeinsames Projekt von Musikern der Kammerakademie und Priesterwerg-Schülern begleitend zur Potsdamer Winteroper im Schlosstheater. Im Dezember 2016 brachten 380 Kinder in mehreren Durchgängen das Opernprojekt „Georg und das Mädchen vom Planeten Phi B“ in Begleitung zu Händels „Jephta“ in der Friedenskirche auf die Bühne.

Von Volker Oelschläger

Auf zwei Demonstrationen wird am Sonntag gegen eine Neonazi-Kundgebung vor dem Potsdamer Justizzentrum protestiert. Das Anti-Rechts-Bündnis „Potsdam bekennt Farbe“ und Linken-Politikerin Isabelle Vandre rufen zu den Gegendemonstrationen auf.

13.03.2018

Zwei Mal wurde in den letzten Tagen in verschiedenen Stadtteilen in Potsdam versucht, Mehrfamilienhäuser in Brand zu stecken – beide Male kam glücklicherweise niemand zu Schaden. Jetzt hat die Polizei einen jungen Mann als Tatverdächtigen festgenommen.

14.03.2018

Viele hundert Menschen in Brandenburg haben die Grippe. Nun hat es auch den Potsdamer Verkehrsbetrieb (ViP) erwischt. Wegen eines „erhöhten Krankenstandes“ kann es in den nächsten Tagen auf den Linien 98 und 99 vereinzelt zu Ausfällen kommen, teilte ein Sprecher mit.

13.03.2018