Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Ortsbeiräte: Die Stadt braucht die Dörfer fürs Wachsen
Lokales Potsdam Ortsbeiräte: Die Stadt braucht die Dörfer fürs Wachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 18.03.2019
Golm ist seit 2003 ein Ortsteil von Potsdam. Quelle: Michael Hübner
Potsdam

Der Job der Ortsbeiräte ist wichtig und zugleich undankbar. Wer sich jahrelang um Kleines oder auch Großes für seinen Ortsteil bemüht und dann das Gefühl hat, im Zentrum der Landeshauptstadt gar nicht wahr- oder ernstgenommen zu werden, wird sich eine erneute Kandidatur für weitere fünf Jahre genau überlegen.

Ortsbeiräte machen das Stadt-Wachstum erträglicher

Doch gerade die Ortsbeiräte dürfen in einer Stadt, die an ihren Rändern in Landschaftsschutzgebiete hinein und über alte Dorfstrukturen hinauswächst, nicht verschwinden. Gegen übergeordnete Interessen der gesamten Stadt kommen die Beiräte nicht an, aber im Detail können sie Verbesserungen erkämpfen und vor allem mit Ortskenntnis dafür sorgen, dass das Wachstum ein Stück erträglicher wird – oder zumindest im Gegenzug etwas herausspringt, was dem Ortsteil guttut.

Ortsteile müssen im Rathaus ernst genommen werden

Bei der Eingemeindung der nördlichen Ortsteile 2003 war das heutige Wachstum nicht absehbar. Damals gab es Befürchtungen, dass die Ortsteile nur eine Nebenrolle in der Stadt spielen würden – nun haben sie eine Hauptrolle beim Wachstum mit steigendem Anteil an der Bevölkerung. Ihre Wahrnehmung im Rathaus muss mitwachsen, damit die Einwohner nicht resignieren.

Von Peter Degener

Patrick bekommt einen Bruder, aber mit dem stimmt etwas nicht. Im Theaterstück „Patricks Trick“ werden Kinder und Jugendliche an eine sensible Thematik herangeführt. Regisseur Joeg Bitterich erklärt, wie das funktioniert.

17.03.2019

Das Urania-Planetarium in der Gutenbergstraße meldet dringenden Modernisierungsbedarf. Die Technik ist veraltet und der Vorführraum unter dem Kuppeldach braucht eine Klimaanlage.

17.03.2019
Potsdam Sexuelle Übergriffe in Potsdam - Mehr Ratsuchende bei der Opferhilfe

Nicht nur die Anzeigen gegen Sexualstraftaten sind im vergangenen Jahr in Potsdam gestiegen, auch die Berater bei der Opferhilfe hatten mehr zu tun. Wie ist diese Entwicklung zu erklären?

14.03.2019