Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ortsteile Potsdams Angetrunken, berauscht und ohne Papiere
Lokales Potsdam Ortsteile Potsdams Angetrunken, berauscht und ohne Papiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 19.04.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Drewitz

Beamte stoppten am Montagabend in der Konrad-Wolf-Allee einen Motorradfahrer. Bei der Kontrolle des 24-Jährigen ergab sich, dass der junge Mann unter erheblichem Einfluss berauschender Mittel stand. Ein Drogenschnelltest bestätigte den Konsum von Cannabis. Zudem war der Betroffene leicht alkoholisiert (0,73 Promille), konnte keinen Führerschein vorlegen und das Zweirad hatte kein Kennzeichen. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Er muss mit Strafanzeigen rechnen.

Berliner Vorstadt: Einbruch in Wohnung

Die Polizei registrierte am Dienstag in der Berliner Vorstadt einen Wohnungseinbruch in der Seestraße, der sich wahrscheinlich über Nacht zugetragen hatte. Unbekannte hatten sich nach ersten Erkenntnissen Zutritt verschafft, indem sie eine Fensterscheibe zur Erdgeschosswohnung einschlugen. Dann wurden die Zimmer nach Wertgegenständen durchsucht. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren.

Innenstadt: Mülltonnen auf die Straße gelegt

Vermummte Jugendliche legten in der Behlerstraße Mülltonnen und einen Bauzaun auf die Fahrbahn. Darüber informierte eine aufmerksame Bürgerin am Montagnachmittag die Polizei. Autofahrer, die wegen der Hindernisse anhalten mussten, stiegen aus und entfernten diese. Eine sofortige Fahndung verlief allerdings ergebnislos. Die Polizei sucht nun Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Potsdam unter der Telefonnummer 0331/55 08 12 24 entgegen.

Von MAZonline

Die Polizei musste einen weiteren Wohnungseinbruch zu Protokoll nehmen: Unbekannte waren am Mittwochabend in eine Wohnung am Pfingstberg eingestiegen. Zugang verschafften sie sich, indem sie das Fenster der Balkontür einschlugen. Auf der Suche nach wertvollen Gegenständen durchwühlten sie alle Räume. Am Tatort wurden Spuren gesichert.

07.04.2016

Bei ihrer Verkehrskontrolle am Horstweg ertappten Polizisten am späten Donnerstagabend einen Lkw-Fahrer. Wie sich bei einem Schnelltest herausstellte, stand der 35-Jährige unter dem Einfluss von Drogen. Er durfte nicht weiterfahren. Im Auto fanden die Beamten außerdem Betäubungsmittel.

01.04.2016
Potsdam Starkstromkabel entwendet - Kabeldiebe auf Baustelle unterwegs

Baustellendiebstähle in Potsdam reißen einfach nicht ab. Der jüngste Falle ereignete sich in der Nacht auf Mittwoch, wie die Polizei mitteilte. Auf einer Baustelle in der Friedrich-List-Straße entwendeten unbekannte Täter mehrere Meter Starkstromkabel.

23.03.2016
Anzeige