Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Oscar-Siegerin dreht in Babelsberg
Lokales Potsdam Oscar-Siegerin dreht in Babelsberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 12.05.2016
Oscar-Preisträgerin Alicia Vikander (27). Quelle: imago stock&people
Anzeige
Potsdam

Oscar-Glanz im Filmstudio Babelsberg: Hier steht die Schwedin Alicia Vikander (27) momentan für den Thriller „Submergence“ mit James McAvoy („X-Men“) vor der Kamera. Im Februar gewann Alicia Vikander den Oscar als beste Nebendarstellerin in „The Danish Girl“. Voraussichtlich bis Ende Juli dreht der mehrfach Oscar-nominierte Regisseur Wim Wenders im Traditionsstudio und in Berlin. 450 000 Euro Förderung erhält das Projekt vom Medienboard Berlin-Brandenburg.

In „Submergence“ schlüpft McAvoy in die Rolle des Ingenieurs James, der sich an der französischen Atlantikküste auf einen gefährlichen Auftrag in Somalia vorbereitet. Er beginnt eine Affäre mit der hochbegabten Biomathematikerin Danielle (Vikander), die bald zu einer Forschungsexpedition im Arktischen Ozean aufbrechen muss. Plötzlich kann Danielle ihre neue Liebe nicht mehr erreichen: James wurde von Dschihadisten gefangen genommen. Kinostart soll im Herbst 2017 sein.

Von Ricarda Nowak

Potsdam Studentisches Leben - Neues Casino auf dem FH Campus

Vor einem dreiviertel Jahr glaubten auch die Kulturarbeits-Studenten Nicole Anders, Yvo Bermann, Yvonne Dera und Sarah Johannsen noch nicht so recht, dass ihre Kommilitonen tatsächlich eigenhändig einen Ersatz für das alte Casino-Gebäude auf dem FH Campus schaffen könnten. Trotzdem nahmen sie das Projekt in die Hand. Am Donnerstag feierte der Bau Einweihung.

12.05.2016
Potsdam Zu Hause ... in der Waldstadt - Beliebter Kletterfelsen am Kahleberg

Seit 2007 steht der künstliche Kletterfelsen in der Potsdamer Waldstadt. Inzwischen ist der Monolith aus Beton zu einem Wahrzeichen des Stadtteils geworden. Robby Sandmann vom Deutschen Alpenverein wartet den Felsen und sorgt dafür, dass das Klettern dort sicher ist.

12.05.2016

Es kracht auf der Verbindungsstraße zwischen Potsdam und Caputh. Kurz hinter dem Ortsausgang von Potsdam geriet ein VW-Fahrer Donnerstagmittag in einer Kurve in den Gegenverkehr und stieß dabei mit einer Opel-Fahrerin zusammen. Diese wurde leicht verletzt und im Krankenhaus behandelt.

12.05.2016
Anzeige