Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Paletten brennen in Gewerbegebiet

Potsdam: Polizei-Bericht vom 19. Juli 2016 Paletten brennen in Gewerbegebiet

Ein Brand ist am Montagabend auf einem Firmengelände in Babelsberg ausgebrochen. Aus bislang ungeklärten Gründen hatten Holzpaletten in Feuer gefangen. Die Feuerwehr hatte den Brand im Gewerbegebiet an der Orenstein- und Koppel-Straße aber wenig später unter Kontrolle und gelöscht. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Voriger Artikel
Filmuni startet Flüchtlingsprojekt
Nächster Artikel
Feuerwerkersinfonie im Volkspark


Quelle: DPA

Babelsberg. Auf einem Babelsberger Firmengelände ist am Montagabend ein Brand ausgebrochen. Laut der Polizei fingen Holzpaletten Feuer. Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten den Brand im Gewerbegebiet an der Orenstein- und Koppel-Straße schnell unter Kontrolle. Personen waren nicht in Gefahr. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Erkenntnisse vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Innenstadt: Unter Drogen unterwegs

Bei einer Verkehrskontrolle hielten Beamte am Montagabend einen VW Multivan in der Dortustraße an. Der Fahrzeugführer stieg aus, flüchtete zu Fuß, konnte aber wenig später gefasst werden. Wie sich herausstellte, stand der polizeibekannte 34-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln Eine Blutprobe wurde entnommen.

Bornstedt: Angetrunkener Moped-Fahrer gefasst

Bei einer Verkehrskontrolle am frühen Montagabend zeigte sich, dass ein Moped-Fahrer (38) alkoholisiert auf der Potsdamer Straße unterwegs war. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 0,95 Promille. Die Weiterfahrt wurde dem Mann untersagt und ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Kirchsteigfeld: Motorraddiebstahl vereitelt

In der Nacht zum Dienstag beobachtete ein Zeuge in der Dorothea-Schneider-Straße, wie ein Mann – 1,75 Meter groß und mit einem blau-weiß gestreiftem Hemd bekleidet – mit einem Bolzenschneider an einem Motorrad hantierte. Der Dieb flüchtete aber mit einem alten Fahrrad. Die sofortige Fahndung verlief indes ergebnislos. Am Krad war das Zündschloss bereits gezogen und ein Gliederschloss aufgeschnitten worden. Es wurden Spuren gesichert. Die Kripo ermittelt auch in Sachen versuchter Diebstahl eines Rollers in der Bellavitestraße.

Am Stern: KTM-Maschine entwendet

Ein Kleinkraftrad der Marke KTM Duke 125 – schwarz-orange mit dem Kennzeichen P-MN 8 und einem Schloss zusätzlich an einem Fahrradständer gesichert – wurde in der Nacht zum Dienstag in der Gaußstraße gestohlen. Nach dem Motorrad wird nun international gefahndet.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg