Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° bedeckt

Navigation:
Parfümdieb bedroht Mitarbeiter mit Messer

Angriff in Potsdam Parfümdieb bedroht Mitarbeiter mit Messer

Ein Unbekannter hat am Dienstag in einer Parfümerie in der Brandenburger Straße versucht, mehrere Parfümflakons zu stehlen. Als ein Mitarbeiter ihn darauf ansprach, sah es zunächst so aus, als zeige der Täter Reue. Bis er plötzlich ein Messer zückte.

Potsdam 52.3905689 13.0644729
Google Map of 52.3905689,13.0644729
Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
Erkältete „Enkelin“ und falscher Polizist legen Rentnerin rein

Der Einbrecher in einer Parfümerie konnte unerkannt fliehen.

Quelle: dpa

Potsdam. Ein Mitarbeiter einer Parfümerie in der Brandenburger Straße hat einen Mann dabei beobachtet, wie er mehrere teure Parfümflakons aus der Ausstellung gestohlen hat. Als er den unbekannten Mann auf die Tat ansprach, holte dieser die beiden Verpackungen hervor und legte sie auf einen Tisch. Plötzlich wollte er sie wieder greifen und weglaufen, woran ihn der Mitarbeiter jedoch hindern konnte. Daraufhin zog der unbekannte Dieb ein Messer und stach in Richtung des Bauches des Ladenmitarbeiters. Dieser blieb nur durch seine dicke Bekleidung unverletzt. Anschließend flüchtete der Angreifer in Richtung Jägerstraße. Die Polizei hat eine Anzeige wegen räuberischen Diebstahls aufgenommen und die Spuren am Tatort gesichert. Der Täter wird wie folgt beschrieben:

• männlich

• circa 30 bis 35 Jahre

• circa 1,60 bis 1,70 Meter groß

• schlanke bis normal Figur

• dunkle Oberbekleidung mit Regenkapuze

• dunkelblaue Hose

• schwarzes Basecap mit grünlichem Schirm

• osteuropäische Aussprache

• dunkler, großer Rucksack

Die Polizei fragt, wer den Mann kennt oder ihn auf seiner Flucht gesehen hat. Hinweise an die Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-55 08 12 24.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg