Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Patzer bei Umstellung der Tonnenleerung

Müllentsorgung in Potsdam Patzer bei Umstellung der Tonnenleerung

Wegen der pflichtgemäßen Einführung der Biotonnen ab Jahresanfang sind in Potsdam viele Entleerungstermine für Restmüll und Wertstoffe umgestellt worden, doch nicht alle Hauseigentümer wurden informiert. Einige warten seit Silvester auf das Müllauto der Step.

Voriger Artikel
Staatsschutz ermittelt gegen Pegida-Anmelder
Nächster Artikel
Giftige Abgase in der Großbeerenstraße

Die überfüllte Tonne von Detlef Zieschang im Schäferfeld.

Quelle: R. Schüler

Am Stern. Detlef Zieschang (53) war im Urlaub zum Jahresanfang; der Mann hatte es gut. Zu Hause im Schäferfeld am Stern gehe alles seinen geordneten Gang, glaubte er. Sein Nachbar würde die Mülltonne vom Grundstück auf die Straße rollen; das mit der gegenseitigen Hilfe haben die beiden schon immer so geregelt. Diesmal aber ging die Sache schief. Als die Zieschangs aus dem Urlaub kamen, stand ihre schwarze Tonne noch immer in der Grundstückseinfahrt hinterm Zaun, etwas verändert zwar im Standplatz, aber noch immer proppevoll. „Wir hatten ja das ganze Zeugs von Weihnachten und Silvester drin“, erzählt Zieschang. Das war am Donnerstag noch immer so, denn bis dahin hatte die Müllabfuhr die Tonne nicht geleert. So übervollvoll war sie unterdessen, dass der Einfamilienhausbesitzer einen Teil seines Mülls zu seiner Mutter schaffte; die hatte noch Platz in ihrer schwarzen Tonne und nicht das Problem der Leute vom Stern.

Zieschang konnte und wollte nicht abwarten und rief die Stadtentsorgung an, erreichte nur den Anrufbeantworter. Also fuhr er selber hin und bekam die Auskunft, es habe Änderungen in der Tourenplanung gegeben; die Stadt habe alle Grundstückseigentümer davon in Kenntnis setzen müssen. Die Zieschangs und ihre Nachbarn rechter Hand jedenfalls hatten keine solche Post im Kasten, auch mehrere Bewohner im Patrizierweg von Babelsberg und ein Hausbesitzer aus der Nauener Vorstadt nicht. Mit einem Schlag war Detlef Zieschang klar, dass er und sein Nachbar die Restmülltonnen zum falschen Tage rausgeschoben hatten, aber welcher war denn nun der richtige? Zieschang klickte sich durchs Internet (er kann das, viele können es nicht) und fand des Rätsels Lösung: Bislang hatte er seine Tonne immer freitags zur Abholung bereit gestellt; jetzt war sie donnerstags schon dran. Das Müllauto der Step war nach Zieschangs Vorjahresplan stets einen Tag zu früh gekommen; er war pflichtbewusst am Tag darauf, ein Tag zu spät. Genervt hatte er die noch immer volle Tonne Woche um Woche wieder auf den Hof zurück geschoben. Gestern nun spielte sich die Sache wieder ein; es war „höchste Eisenbahn“, wie unser Foto zeigt.

Die Änderung der Entsorgungstermine  für die schwarzen Restmülltonnen war nötig, um die Leerung der braunen Biotonnen in die Tourenpläne ein

Die Änderung der Entsorgungstermine für die schwarzen Restmülltonnen war nötig, um die Leerung der braunen Biotonnen in die Tourenpläne einzubinden.

Quelle: R. Schüler

Die Stadtverwaltung hat erklärt, wie alles abgelaufen ist: Nach dem Erhalt der neuen Entsorgungstermine von der Step am 8.Dezember 2015 seien diese Termine sofort am 9.12. im Internet unter www.potsdam.de/abfallentsorgung veröffentlicht worden. Am 10.12. wurden die „größeren Hausverwaltungen per E-Mail über die Neuerungen informiert“.

Auf der Startseite der Landeshauptstadt Potsdam (www.potsdam.de) habe es im Dezember eine Woche lang die Meldung gegeben, dass sich die Abfuhrtermine zum neuen Jahr geändert haben, erklärte Stadtsprecherin Christine Homann. In der dritten Kalenderwoche 2016 seien „noch einmal alle Grundstückseigentümer darüber informiert“ worden, dass es neue Entsorgungstermine gibt.

Von Rainer Schüler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg