Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Pfefferspray gegen schlaflose Mitbewohner
Lokales Potsdam Pfefferspray gegen schlaflose Mitbewohner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 03.07.2017
Quelle: dpa
Potsdam

Am frühen Sonntagmorgen war für einige Mieter eines Mehrfamilienhauses in der Brandenburger Vorstadt nicht mehr an Schlaf zu denken. Aus einer Wohnung lärmte es lange Zeit so dermaßen laut, dass drei Mieter um kurz vor 7 Uhr nur einen Ausweg sahen: den Bewohner der Wohnung zur Rede stellen.

Doch die Bemühungen waren vergeblich. Der 48-Jährige dachte nicht daran, die Tür zu öffnen. Stattdessen sprühte er durch die geschlossene Wohnungstür Pfefferspray in Richtung der drei.

Wenig später war die Polizei vor Ort.

Der 48-Jährige wurde vorläufig in den Gewahrsam der Polizeiinspektion Potsdam gebracht. Gegen den Mann ermittelt die Kriminalpolizei nun zu einer gefährlichen Körperverletzung.

Die Mieter erlitten leichte Reizungen der Augen und Atemwege, lehnten aber eine sofortige medizinische Behandlung ab.

Von MAZonline

Potsdam, altes Mädchen! Happy Birthday! Heute vor 1024 Jahren wurde dein Name erstmals auf eine Urkunde gepinselt. Zum Geburtstag gibt’s natürlich Geschenke: mehr Mitarbeiter im Bürgerservice zum Beispiel, den neusten Wein vom Klausberg und einen Masterplan in Sachen Klimaschutz. Nicht zu vergessen der Modellversuch auf der Zeppelinstraße: Ab heute wird’s eng!

03.07.2017
Potsdam Vor dem Potsdamer Standesamt - Jubel über die „Ehe für alle“

Reaktionen in Potsdam – Schwulen-Aktivist Jirka Witschak will seinem Freund nun endlich nach vielen Jahren das Ja-Wort geben. Nur noch eins fehlt zum großen Glück: Witschak muss sich überwinden und tanzen lernen.

02.07.2017

Bei der Langen Tafel am Sonnabend auf dem Potsdamer Luisenplatz haben sich GZSZ-Stars die Schürze umgebunden und Grillwürste serviert. Als krönender Abschluss des Bundestafeltreffens wurde das Ergebnis der großen Stadtwette der Potsdamer gegen Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) verkündet: Jakobs hat die Wette verloren und war dennoch in bester Laune.

03.07.2017