Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Plattner-Institut bietet Online-Kurs
Lokales Potsdam Plattner-Institut bietet Online-Kurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:08 07.10.2016
Prof. Dr. Christoph Meinel, Direktor des Hasso-Plattner-Instituts für Softwaresystemtechnik und Leiter des Fachgebiets Internet-Technologien und -Systeme. Quelle: Kay Herschelmann
Anzeige
Potsdam

Am 17. Oktober beginnt auf open.hpi.de der 6-wöchige englischsprachige Online-Kurs „Linked Data Engineering“, der die Strukturierung von Daten für das Netz erklärt und die Anwendung von „Linked Data“ – verknüpften Daten – ins Zentrum stellt. Interessenten können sich zu dem kostenlosen Angebot des Hasso-Plattner-Instituts für Softwaresystemtechnik anmelden.

Der Kurs ist Teil einer Reihe von Semantic Web-Kursen, die von dem Potsdamer Informatikwissenschaftler Harald Sack geleitet werden. „Im Gegensatz zu den letzten Kursen legen wir diesmal besonderes Augenmerk auf die praktische Anwendung von Linked Data und Semantic Web Technologien. Dafür haben wir auf fortgeschrittene Mathematik und formale Theorie bewusst verzichtet“, so Sack. Die Teilnehmer lernen beispielsweise wie Linked Data einfach erzeugt, genutzt und im Web veröffentlicht werden kann. Die Teilnehmer sollten für die erfolgreiche Teilnahme am Kurs Vorwissen im Bereich Datenbanken sowie Verständnis für Internettechnologien mitbringen.

Bei erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zeugnis. Zudem haben sie die Möglichkeit, ein qualifiziertes Zertifikat zu erwerben, welches neben den üblichen Angaben wie Namen, erreichter Punktezahl und Kursinhalte auch das Foto des Teilnehmers enthält. HPI-Institutsleiter Professor Christoph Meinel benennt die Vorzüge dieser neuen kostenpflichtigen Funktion: „Mithilfe der automatischen Gesichtserkennung können wir sichergehen, dass die Person, die sich angemeldet hat, die Prüfung persönlich ablegt. Studierende können sich außerdem für das qualifizierte Zertifikat an ihrer Heimatuniversität ECTS-Punkte anrechnen lassen.“

Von MAZ online

Das kann ganz schön heiter werden! Auf dem Klausberg geht die Weinlese weiter, jetzt ist nach den Trauben für Weißwein der Rote an der Reihe. Dann braucht es nur noch etwas Geduld, bis der königliche Tropfen genossen werden kann. Wer es richtig anstellt, wird den Geist des Alten Fritz darin spüren.

07.10.2016

In der kommenden Woche starten im Studio Babelsberg die Dreharbeiten zum Science-Fiction-Film „Mute“ von Regisseur Duncan Jones, Sohn von Pop-Ikone David Bowie. Eine Hauptrolle übernimmt der schwedische Schauspieler Alexander Skarsgaard, der im Sommer als „Tarzan“ im Kino zu sehen war.

07.10.2016
Potsdam Kinoprogramm- und Verleiherpreise des Bundes - Deutschlands bestes Kino: Thalia Potsdam

Ganz großes Kino: Das Thalia in Potsdam-Babelsberg ist am Donnerstag in Hamburg für sein anspruchsvolles Programm zu Deutschlands bestem Kino des Jahres 2015 gekürt worden.

06.10.2016
Anzeige