Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Polizei befreit Mops aus Auto

Polizei öffnet Pkw gewaltsam Polizei befreit Mops aus Auto

Klägliches Hundegebell hinter der Pkw-Scheibe, aber keiner, der sich um den kleinen Mops kümmert. Eine Potsdamerin ruft daher die Polizei. Die nimmt sich der Sache an und befreit den Hund recht unkonventionell.

Voriger Artikel
Vermisstes 12-jähriges Mädchen wieder da
Nächster Artikel
60 000 Besucher feiern bei Erlebnisnacht


Quelle: dpa

Potsdam. Am Freitagabend gegen 23 Uhr spazierte eine Potsdamerin in Potsdam-Babelsberg entlang. In der Kopernikusstraße vernahm sie aus einem Pkw „klägliches Hundegebell“, wie die Polizei mitteilte. Hinter der Pkw-Scheibe ein kleiner Mops, vom Besitzer des nicht in Potsdam zugelassenen Wagens keine Spur.

Die herbeigerufenen Polizisten entschieden sich schließlich, das Fahrzeug gewaltsam zu öffnen und den kleinen Hund zu befreien.

Da der Fahrzeugnutzer nicht ausfindig gemacht werden konnte, informierte die Polizei für den Hund die Tierrettung und für den Pkw eine Abschleppfirma.

Überraschung am Folgetag

Am Samstagmorgen meldete sich der Fahrzeughalter bei der Polizei. Ihm sei sein Wagen gestohlen worden, so der Mann.

Als ihm dann gesagt wurde, dass man schon auf seinen Anruf gewartet habe, fiel er aus allen Wolken.

Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg