Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Polizei fragt: Wem gehört dieses Fahrrad?
Lokales Potsdam Polizei fragt: Wem gehört dieses Fahrrad?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 29.05.2017
Quelle: Polizei
Anzeige
Potsdam

Am 21. Mai 2017 gegen 3.55 Uhr hat die Potsdamer Polizei einen 34-jährigen Mann bei einem Fahrraddiebstahl in der Newtonstraße angetroffen.

Das Damenfahrrad der Marke Senator wurde von der Polizei sichergestellt, konnte aber bis zum heutigen Tag noch keinem Eigentümer zugeordnet werden. Das Rad wartet nun auf seinen Besitzer.

Die Polizei fragt: Wer kennt das abgebildete Damenrad oder kann Hinweise zu seinem Besitzer bzw. seiner Besitzerin geben? Hinweise an die Polizeiinspektion Potsdam unter der Telefonnummer (0331) 5508-1224.

Das Fahrrad wird aber nur mit Vorlage eines Eigentumsnachweises herausgegeben!

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Potsdam Ideen für besseres Stadtklima - Blühende Dachlandschaften für Potsdam

Berlin und Marburg machen’s vor: Für ein besseres Stadtklima sollen Dächer und Fassaden begrünt werden. Auch in Potsdam geht die Idee um, doch das Rathaus drosselt die Initiative. Der Effekt sei minimal heißt es; zudem habe man schlechte Erfahrungen mit bepflanzten Dächern gemacht. Dennoch könnte es bald ein Gründach-Kataster im Internet geben.

29.05.2017

Kugeln, Zapfen, Weihnachtsmänner: Für die Inge-Glas-Manufaktur aus Bayern ist 365 Tage im Jahr Weihnachten. Jetzt hat Inge ihr erstes Ladengeschäft eröffnet – mitten im Potsdamer Mai-Sommer. Inklusive Altem Fritz, seiner Kartoffel und mit der berüchtigten Weihnachtsgurke.

01.06.2017

Wir hoffen, Ihnen ist über das heiße Wochenende die Puste nicht ausgegangen, denn auch der Montag wird warm. Dabei ist einiges zu erledigen: Wer zum Beispiel Klassik lieber im Sitzen als im Stehen hört, der sollte heute einen Extra-Weg einplanen. Für viele Autofahrer wird sich heute aber trotz Extra-Weg nichts am Stehen ändern.

29.05.2017
Anzeige