Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Einbrecher in der Apotheke

Polizeibericht für Potsdam am 12. Oktober Einbrecher in der Apotheke

Ein Einbrecher, eine Apotheke und drei Kassen: Das ist der Stoff, aus dem Gaunerträume gestrickt sind. Dumm nur, wenn ein mutiger Zeuge zugreift und so lange nicht locker lässt, bis die Polizei eintrifft und die Handschellen klicken. In Bornstedt ist es einem Einbrecher so ergangen. Und das nicht zum ersten Mal.

Bornstedt, Ribbeck-Apotheke 52.41524 13.02441
Google Map of 52.41524,13.02441
Bornstedt, Ribbeck-Apotheke Mehr Infos
Nächster Artikel
Mit Feuerlöschern gespielt

Die Polizei im Einsatz.

Quelle: dpa

Bornstedt: Einbrecher gestellt.  

Die Potsdamer Polizei hat in der Nacht zu Montag in der Apotheke an der Potsdamer Straße in Bornstedt einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Die Beamten hatten den Hinweis auf den Einbruch gegen 2.20 Uhr über die Sicherheitszentrale erhalten. Kurze Zeit später konnten sie einen Einbrecher festnehmen. Ein Zeuge hatte den Mann entdeckt und festgehalten, bis die Beamten vor Ort waren.

Nach ersten Erkenntnissen hebelte der Einbrecher (25) die Eingangstür des Geschäfts auf und stahl aus drei Kassen Bargeld. Zum Tatort war er mit Rad gefahren. Vermutlich ist das schwarze 28-Zoll-Damenrad der Marke „Steppenwolf“ ebenfalls gestohlen. Die Beamten stellten das Rad und eine Tasche mit einbruchstypischem Werkzeug sicher.

In seiner Anhörung gestand der 25-Jährige die Tat. Er ist der Polizei einschlägig bekannt. Die Kripo ermittelt.

Fahrland: Autoknacker schneiden Schiebetür auf

In einen an der Döberitzer Straße im Potsdamer Ortsteil Fahrland geparkten Kleintransporter sind Unbekannte in der Zeit zwischen Sonntag, 20.30 Uhr, und Montag, 6.45 Uhr, eingebrochen. Nach ersten Erkenntnissen schnitten die Täter die seitliche Schiebetür auf. Anschließend durchsuchten sie den Transporter auf wertintensive Gegenstände. Die Kripo sicherte Spuren.

Babelsberg: Ladendieb gefasst

Angestellte eines Baumarkts an der Großbeerenstraße haben Montagmittag einen Ladendieb erwischt. Der Potsdamer (25) konnte bis zum Eintreffen von Polizeibeamten festgehalten werden. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten weiteres Diebesgut (Werkzeug), das nicht zum geschädigten Baumarkt gehörte. Ermittlungen ergaben, dass das Werkzeug in einem weiteren Markt in Potsdam-Babelsberg gestohlen wurde.

Von MAZ-Online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg