Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Erlebnisnacht 2016: Wer, wann, was und wo

Potsdam feiert Erlebnisnacht 2016: Wer, wann, was und wo

Am 30. Juli 2016 findet bereits zum 12. Mal die Erlebnisnacht in der Potsdamer Innenstadt statt. Die City wird Musik, Tanz und allerlei leckere Köstlichkeiten geboten. Rund um die Brandenburger Straße ist  Partyzone. Hier eine Karte und alle wichtigen Daten und Termine.

Potsdam, Brandenburger Straße 52.400249 13.053516
Google Map of 52.400249,13.053516
Potsdam, Brandenburger Straße Mehr Infos
Nächster Artikel
Potsdam TV nimmt Killerspiel aus Programm

Die Potsdamer Erlebnisnacht.

Quelle: Christel Köster

Potsdam. Das Dutzend ist voll: Zum zwölften Mal findet in diesem Jahr die Potsdamer Erlebnisnacht statt. Tausende werden sich am Samstag, 30. Juli 2016, ab etwa 15 Uhr in der Innenstadt an den vielen Straßenkünstlern, den Musikern, den Zauberkünstlern und Clowns erfreuen. Bis spät in die Nacht wird sicher auch dieses Jahr gefeiert und getanzt.

Von 15 bis 1 Uhr wird die Innenstadt am Sonnabend zur Festmeile. Ein Kinderprogramm gibt es ab 15 Uhr auf dem Bassinplatz: Mitmachaktionen des Extaviums, Spiele rund ums Bauen, Basteln mit Ton, dazu Kinderkarussell, Laufräder und Lauftrommel. Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) eröffnet – erstmals mit der holländischen Big Band "Het Stroat Ensemble" – die Erlebnisnacht um 17 Uhr auf dem Luisenplatz.

df2bf8dc-3378-11e5-92f9-c867663239bb

Genießen, entdecken, tanzen: Zum elften Mal hat am Samstag die Erlebnisnacht in Potsdam stattgefunden. Viele Gäste waren gekommen, um die barocke Innenstadt in all ihren Facetten zu erleben. Wer die Nacht zum Tage machen wollte, hatte allerdings öfter Pech. Manche Bühnen machten schon gegen Mitternacht dicht.

Zur Bildergalerie

Wo findet was statt bei der Erlebnisnacht 2016?

Das Programm der Erlebnisnacht in Potsdam ist pickepackevoll: Es wird gerockt, gegessen, gestaunt und gelacht - während der großen Partynacht in der Potsdamer Innenstadt kommen keine Wünsche zu kurz. Auf vielen Bühnen wird bis in die späte Nacht hinein Musik gespielt. Zudem sorgen Straßenkünstler, Modeschauen und Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten vom Luisenplatz über die Brandenburger Straße bis hin zum Bassinplatz für jede Menge Möglichkeiten, einen Moment zu verweilen und zu genießen.

Das Angebot ist bunt und groß. Hier einige Highlights:

Wie komme ich zur Erlebnisnacht?

Mit dem eigenen Auto zur Erlebnisnacht in Potsdam zu fahren ist sicherlich nicht die allerbeste Idee. Die Innenstadt ist für den Autoverkehr weiträumig abgesperrt. Parkplätze rund um die Innenstadt sind daher Mangelware - und mal ehrlich: wer fährt schon mit dem Pkw zu einer Feier?

Die Verkehrsbetriebe Potsdam haben jedenfalls zur Potsdamer Erlebnisnacht 2016 ein ganz spezielles Angebot vorbereitet: Das ViP-Erlebnistickt. Mit diesem Ticket kann man ganz bequem mit Bus und Bahn anzureisen und den Abend genießen.

Parken in der Innenstadt ist in Potsdam während der Erlebnisnacht keine gute Idee.

Quelle: MAZonline

So funktioniert das ViP-Erlebnisticket :

•    Die Einzelausweise im Bereich Potsdam AB gelten als Tageskarten.
•    Die Fahrausweise gelten vom Zeitpunkt der Entwertung am Samstag bis zum frühen Sonntagmorgen, 31.07.2016, um 3 Uhr.
•    Übrigens: Kinder unter 15 Jahren dürfen an diesem Tag kostenfrei Busse und Straßenbahnen nutzen.

Aufgrund der Sperrung der Friedrich-Ebert-Straße wird am Samstag in der Zeit von etwa 14 Uhr bis Betriebsschluss für die Straßenbahnlinien 92 und 96 ein Schienenersatzverkehr zwischen Kirschallee bzw. Viereckremise und Platz der Einheit eingerichtet. Die Haltestellen Hannes-Meyer-Str., Puschkinallee, Nauener Tor und Brandenburger Str. können jeweils in beiden Richtungen vom Schienenersatzverkehr nicht bedient werden.

Die Busse des Schienenersatzverkehrs fahren von der Ersatzhaltestelle auf der Ostseite des Platz der Einheit (Höhe WilhelmGalerie) in Richtung Kirschallee bzw. Viereckremise ab. Auf den Straßenbahn-Linien 91 und 92 fahren von etwa 0:30 bis zirka 2:00 Uhr zusätzliche Bahnen, auf der Linie 96 bis etwa 22.30 Uhr. Dadurch ändern sich einige Fahrzeiten in den bestehenden Fahrplänen.

Der Bus 638 wird in beiden Richtungen über Friedrich-Ebert-Straße, Kurfürstenstraße, Hebbelstraße, Charlottenstraße, Friedrich-Ebert-Straße umgeleitet. Die Haltestellen Nauener Tor und Brandenburger Str. können jeweils in beiden Richtungen nicht bedient werden. Haltestellen auf der Umleitung werden zusätzlich bedient.

Weitere Informationen erhalten Sie über das ViP-Info-Telefon unter (0331) 6614-275, in den ViP-Kundenzentren oder im Internet unter www.vip-potsdam.de.

Wie wird das Wetter bei der Erlebnisnacht?

Die Aussichten sind nicht so schlecht. Die Vorhersagen gehen von bis zu 25°C am Tag und 17°C am Abend aus. Und Regen? Könnte sein, muss aber nicht. Die Chancen auf eine trockene Partynacht stehen 50:50. Aber die Sorge um Petrus Laune gehört ja irgendwie dazu. Wir erinnern uns noch gut an den Wind und die bedrohlichen Wolken im letzen Jahr. Aber auch an 2014, als es so unglaublich heiß - und sehr, sehr schön - war.

Was kostet die Erlebnisnacht?

Der Eintritt zur Partymeile ist frei. Die Veranstaltungen sind kostenlos. Getränke und Leckereien müssen aber selbstverständlich bezahlt werden. Viele Geschäfte sind bis Mitternacht offen

Wie war die 1. Erlebnisnacht?

Die Erlebnisnacht, die vor 11 Jahren, am 30. Juli 2005, Premiere feierte, war ein voller Erfolg. Bis zu 50.000 Besucher wurden gezählt. Damit wurden die Erwartungen bei weitem übertroffen. Kurz nach dem Fest wurde schon der Wunsch geäußert, eine winterliche Erlebnisnacht zu feiern.

Die MAZ vom 1. August 2005. Der Kommentar zur ersten Erlebnisnacht war geradezu euphorisch:

"Darauf hat Potsdam gewartet: eine zauberhafte Nacht voller Licht, in der alles anders ist. Die Bürgersteige sind nicht wie sonst hochgeklappt, ansprechende Ideen wie etwa jene der lebenden Schaufensterpuppen, Musik für wirklich jeden Geschmack, Polizisten, die unauffällig Präsenz zeigten und für die nötige Ordnung sorgten – Herz, was willst du mehr? Es dürfte Kritikern schwer fallen, ein Haar in der Suppe zu finden, die die Veranstalter zur Freude aller angerührt haben. Vielleicht waren die Nebenstraßen noch nicht alle am Sonntag wieder sauber. Gut. Vielleicht war an manchen Stellen die Musik zu laut oder nicht jedermanns Geschmack. Dazu gab es die Möglichkeit, sich anderen Bühnen zuzuwenden. Das Prädikat der Nacht kann letztlich nur lauten: sehr gut. Jede andere Veranstaltung dieser Art muss sich künftig an ihr messen lassen. Vielleicht können sich die Babelsberger für ihre Live-Nacht ein paar Tipps holen, damit die Stimmung dort nicht immer gar zu bierselig und der Abend damit unangenehm wird. Nur eines noch: Wenn im nächsten Jahr sicherlich mehr Händler mitmachen und mehr Besucher kommen, sei vor einem drohenden Gigantismus gewarnt. Potsdam verträgt kein Fest jenseits der 100 000 Besucher."

Quelle: Screenshot

Woher kommt die Idee zur Erlebnisnacht?

Die Erlebnisnacht geht auf eine Initiative Potsdamer Gastronomen zurück und wird von zahlreichen Sponsoren und Partnern aus der Wirtschaft, von Stadtverwaltung und Stadtwerken unterstützt. Ziel ist es, die Attraktivität der Innenstadt zu erhöhen.

Wie sicher ist die Erlebnisnacht?

Angesichts der Horrormeldungen aus Nizza, München, Würzburg – wie steht es um die Sicherheit? „Es gibt nur zwei Möglichkeiten, damit umzugehen: Entweder wir sagen die Veranstaltung ab – das ist aber keine Option, dann hätte die falsche Seite gewonnen. Oder wir machen weiter“, sagt Gitty Oeckel. Mit der Polizei stehe man im engen Kontakt, auf dem Fest werden etliche Beamte unterwegs sein. Außerdem setzen die Veranstalter auf mehr als 30 private Sicherheitsleute, die die Seitenstraßen für Autos sperren.

Von MAZonline

» Zur offiziellen Homepage

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg