Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Potsdam: Kein Streik am Bergmann-Klinikum

Tarifeinigung Potsdam: Kein Streik am Bergmann-Klinikum

Kein Streik am Potsdamer Bergmann-Klinikum: Die Tarifparteien haben sich nach wochenlangem Streit geeinigt. Die Ärzte bekommen mehr Geld. Am Donnerstag müssen die entsprechenden Gremien der Einigung noch zustimmen.

Voriger Artikel
Dieb und EC-Betrüger weiterhin aktiv
Nächster Artikel
Seltene Hinterglasmalerei in der Urania

Das Bergmann-Klinikum

Quelle: Bernd Gartenschläger

Potsdam. Mehr Geld für die Ärzte am Potsdamer Klinikum Ernst von Bergmann: Rückwirkend zum 1. März sollen die rund 380 Mediziner zwei Prozent mehr Gehalt bekommen. Ab Juli 2017 folgt dann die nächste Erhöhung um zwei Prozent.

Darauf haben sich das Klinikum und der Marburger Bund als Gewerkschaft geeinigt, wie diese mitteilte. Ursprünglich hatte der Marburger Bund eine Lohnerhöhung von sechs Prozent gefordert.

Der Einsatzzuschlag für den Rettungsdienst wird ab Juli 2016 von 25 auf 30 Euro erhöht, auch beim Bereitschaftsdienst gibt es Verbesserungen. Für beide Seiten ist bis zum Donnerstag eine Erklärungsfrist vereinbart worden.

Für die Tochterklinik in Bad Belzig gilt die Vereinbarung nicht.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg