Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam Museum endlich online
Lokales Potsdam Potsdam Museum endlich online
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 06.11.2015
Das Potsdam Museum kann sich trotz seiner historischen Ausstellungen nicht erlauben, wie „von gestern“ zu wirken.  Quelle: MAZ-Archiv
Anzeige
Potsdam

 Hurra, endlich online! Seit 2012 informiert das Potsdam Museum in der historischen Mitte unweit des Stadtschlosses über die Kultur und Geschichte der Landeshauptstadt. „Potsdam. Eine Stadt macht Geschichte“ lautet der Slogan der ständigen Ausstellung.

Jetzt macht das Museum selbst Geschichte – und geht endlich mit der Zeit: Denn das Potsdam Museum ist ab sofort mit einem eigenen Internetauftritt auch online vertreten. „Wir sind froh, dass unser Museum sich mit einer eigenen Website präsentiert und die Besucher hier schnell und übersichtlich die wichtigsten Informationen zum Haus entnehmen können“, verkündete die Direktorin des städtischen Museums, Jutta Götzmann, am heutigen Freitag.

Endlich hat das Potsdam Museum eine eigene Website – hier ein Screenshot. Quelle: Sreenshot/Potsdam Museum

Es wurde aber auch Zeit! Denn nur weil es Kunstwerke und historische Dokumente aus dem frühen 19. Jahrhundert beherbergt, kann es sich auch das – sonst eher für sein einem recht modernes Ausstellungskonzept bekanntes – Potsdam Museum nicht mehr leisten, offline zu sein. Zuvor konnten Informationen über das Museum, etwa Öffnungszeiten und Eintrittspreise, lediglich über die offizielle Website der Stadt Potsdam abgerufen werden.

Auch die Gestaltung des eigenen Portals lehnt sich an den Web-Auftritt der Landeshauptstadt an. Die technische Umsetzung realisierte die Berliner Agentur werk21.

 

Von MAZonline

Potsdam Polizeibericht für Potsdam am 6. November - Radfahrerin mit 1,75 Promille

Wer einen über den Durst trinkt, kann laut Gesetz immer noch das Rad nehmen. Doch Achtung, auch hier gelten Grenzen. Ab 0,3 Promille droht bei auffälliger Fahrweise und Unfall eine Strafanzeige. Mit mehr als 1,6 Promille gibt’s drei Punkte in Flensburg, eine MPU und ein Bußgeld. In Potsdam zog die Polizei am frühen Freitagmorgen eine Radlerin mit 1,75 Promille aus dem Verkehr.

06.11.2015
Potsdam Potsdamer bei „The Voice of Germany“ - Glückwunsch, Jonny-Lee Möller!

Der 18-jährige Potsdamer Jonny-Lee Möller hat es in der Castingshow „The Voice of Germany“ in die nächste Runde geschafft. Wird er einer der erfolgreichsten Kandidaten? Den passenden Rockstar-Namen bringt er immerhin schon mit. Nächste Woche muss er sich erneut beweisen.

11.11.2015

Der Freitag ist da und bringt Regen. Aber auch Musik. Denn bevor morgen am Neuen Palais die historische Luisenjagd kreuz und quer durch den Wildpark startet, bitten die Reiter heute zum Benefizkonzert für die Friedenskirche. Musikliebhaber – und Serienfans – kommen auch im Umland auf ihre Kosten: Ein Star rockt Kleinmachnow.

06.11.2015
Anzeige