Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Notarztfahrzeug geht in Flammen auf
Lokales Potsdam Notarztfahrzeug geht in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:28 28.07.2018
Warum das Notarztfahrzeug in Flammen aufging, war zunächst unklar. Quelle: pp
Potsdam

Am Luisenplatz in Potsdam ist am Samstagnachmittag aus noch ungeklärter Ursache ein Notarzteinsatzfahrzeug in Brand geraten.

Aus ungeklärter Ursache brannte am Samstagnachmittag ein Notarzteinsatzfahrzeug am Luisenplatz in Potsdam.

Die Feuerwehr war schnell mit vier Löschfahrzeugen am Einsatzort. Nach dem Löschen holten die Einsatzkräfte die Geräte und Medikamente, die das Feuer verschont hatte, aus dem Auto.

Von MAZ-Online

Das „Auf die Ohren“-Podcast Festival in Neu Fahrland kam bei den Gästen gut an – mit dabei waren unter anderem die Publikums-Lieblinge „Beste Freundinnen“ und „Besser als Sex“. Anwohner reagierten entspannt.

31.07.2018

Die ersten 400 Kilometer haben die Potsdamer Abiturienten Lukas Sobota und Julius Gerlach (beide 19) geschafft – nur die Knie bereiten Probleme. Ihre Route mussten sie kurzerhand ändern.

31.07.2018
Potsdam Potsdam – Medienstadt Babelsberg - Misstöne zum Baubeginn

Der Nachbarschaftskonflikt um einen Büroneubau am Eingang der Medienstadt Babelsberg gefährdet 100 Arbeitsplätze. Die Spezialfirma Rotor Film droht mit dem Wechsel nach Berlin.

27.07.2018