Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Polizei nimmt Jugendlichen Pyrotechnik und Cannabis ab
Lokales Potsdam Polizei nimmt Jugendlichen Pyrotechnik und Cannabis ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 04.01.2019
Quelle: dpa
Jägervorstadt

Ein Bürger hat in der Nacht auf Freitag zwei Jugendliche im Mühlenbergweg beobachtet, wie sie Pyrotechnik zündeten und flüchteten. Er rannte hinterher und bemerkte Farbgeruch. Durch seine Hinweise konnte die Polizei kurze Zeit später einen 12- und einen 13-Jährigen am Tatort stellen. Ihr Graffiti-Schriftzug ist 3x5 Meter groß. Die Beamten nahmen den Jungen Spraydosen, zwei Klappmesser, eine Sturmhaube, Pyrotechnik und Cannabis ab.

Von MAZonline

In Potsdam gehen drei christliche Klinik-Einrichtungen ein Bündnis ein, um ihre Angebote zu verknüpfen. Dabei dürfen wirtschaftliche Interessen nicht über die der Patienten gehen, findet MAZ-Redakteur Alexander Engels.

07.01.2019

Beim Neujahrsempfang der Garnisonkirchenstiftung in Potsdam wird Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) die Festrede halten.

04.01.2019

Hans-Jürgen Langer (81) hat in seinem Leben 196 Länder der Welt bereist, rund neun Jahre hat er insgesamt im Ausland verbracht. Nur ein Land konnte er bislang nicht besuchen.

06.01.2019