Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Potsdam am Dienstag: Das ist heute wichtig

29. Dezember 2015 Potsdam am Dienstag: Das ist heute wichtig

Es wird langsam etwas kühler, in wenigen Tagen soll die Null-Grad-Grenze erreicht sein. Wer sich an die molligen Temperaturen gewöhnt hat, kann sich in der Tropenhalle in der Biosphäre weiterhin Sommer antun. Dort werden übrigens die Tiere gezählt – die alljährliche Inventur des lebenden „Inventars“.

Potsdam 52.3905689 13.0644729
Google Map of 52.3905689,13.0644729
Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
Garnisonkirchen-Aktivist kapituliert in Potsdam

Tierzählung in der Tropenhalle: Dem wird auch dieser Schmetterling nicht entgehen.

Quelle: Christel Köster

Potsdam. Museen sind in diesen Tagen beliebte Ausflugsorte. Auch Potsdam hat einige zu bieten. Im Potsdam-Museum am Alten Markt gibt es sogar eine Sonderführung.

Führung durch Frauen-Kunstausstellung

Eine öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „Künstlerinnen der Moderne. Magda Langenstraß-Uhlig und ihre Zeit“ im Potsdam-Museum am Alten Markt gibt es heute um 14 Uhr. Langenstraß-Uhlig war eine der Wegbereiterinnen der Moderne. Insgesamt 160 Arbeiten von ihr und weiteren Künstlerinnen laden zum Besuch ein. Die Sonderausstellung läuft noch bis zum 31. Januar.

Ohne Anmeldung, Eintritt: 5,00 € | erm. 3,00 €

KIS-Fazit 2015 und Ausblick auf 2016

Der Werkleiter des Kommunalen Immobilien Service (KIS), Bernd Richter, zieht ein Fazit des abgelaufenen Investitionsjahres 2015 und gibt einen Ausblick auf die wichtigsten Investitionsprojekte und KIS-Themen des Jahres 2016.

Zählappell in der Biosphäre

Alle Jahre wieder: Die Tropenhalle in der Georg-Hermann-Allee mit ihren Terrarien, Volieren und Aquarien ist die Heimstätte zahlreicher exotischer Geschöpfe. Wie viele es wirklich sind, soll am Dienstag bei der alljährlichen Inventur festgestellt werden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg