Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Potsdam am Dienstag: Das ist heute wichtig

10. Mai 2016 Potsdam am Dienstag: Das ist heute wichtig

Jedes Jahr spielt sich auf der zu Berlin gehörenden Pfaueninsel ein ungewöhnliches Schauspiel ab: Die Wasserbüffel erobern das Eiland. Die Tiere kommen auf Einladung der Schlösserstiftung, die sich damit teure Rasenmäher sparen kann.

Potsdam 52.3905689 13.0644729
Google Map of 52.3905689,13.0644729
Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
Vermummte überfallen Babelsberg-Fans

Die Wasserbüffel sind im Anmarsch.

Quelle: MAZ

Potsdam. Auf in den nächsten sonnigen Tag, an dem sich unser OB in die Höhle des Löwen wagt – beim Mediengipfel in der Schinkelhalle.

Die Wasserbüffel kommen

Auch in diesem Jahr bietet die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) einer kleinen Gruppe Wasserbüffel ein Sommerdomizil auf der Berliner Pfaueninsel. Damit wird die erfolgreiche Beweidung der Hechtlaichwiese aus den Vorjahren fortgesetzt. Sie fand erstmals im Luisenjahr 2010 statt.

Die Beweidung mit den Tieren hat sich als Alternative zur maschinellen Mahd bewährt. Die Wasserbüffel sollen die artenreichen Feuchtwiesen von Gehölzaufwuchs frei halten und damit seltene Pflanzenarten fördern. Zudem vermitteln sie den Besuchern eindrucksvoll die frühere Weidenutzung der Pfaueninsel. Vor allem in diesem Bereich ist der landschaftliche Charakter seit nahezu 200 Jahren fast unverändert. Bereits ab 1801 bis zur Auflösung der Menagerie im Jahr 1842 wurden Wasserbüffel auf der Pfaueninsel am Büffelteich westlich der Meierei als „Zootiere“ gehalten.

Die Tiere stammen wie in den Vorjahren von der Wasserbüffelzüchterin Sonja Moor aus Hirschfelde. Es handelt sich um die Kuh Bea (Alter 3 Jahre) mit dem Kalb Bodo (Alter 6 Monate) und um Eden (Alter 3 Jahre) mit dem Kalb Eric (Alter ca. 6 Monate). Voraussichtlich bis Mitte Oktober sind die Tiere auf der drei Hektar großen Feuchtwiese sowie auf der nordöstlich der Meierei gelegenen zwei Hektar großen Fläche zu bestaunen.

Ankunft und Überfahrt der Wasserbüffel finden gegen 11 Uhr statt.

Mediengipfel in der Schinkelhalle

Oberbürgermeister Jann Jakobs nimmt ab 19 Uhr am 38. Mediengipfel von media.net Berlin-Brandenburg teil, bei dem der Deutschland-Chef von Amazon, Ralf Kleber, zu Gast ist.

Apotheken-Notdienst

Für Notfälle haben von heute um 18:30 Uhr bis morgen früh die apo-rot-Horus-Apotheke (Hebbelstr. 1 A, Tel: 0331 2 80 10 77) sowie die Apotheke im Stern-Center (Stern-Center, Tel: 0331 64 95 10) geöffnet.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
dfdbc0d4-af48-11e7-b225-97bf4e5da6db
Potsdam – damals und heute

Zeitreise durch Potsdam: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt Potsdam verändert hat – und was wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie Potsdams markante Ecken – damals und heute.

Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg