Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Dienstag: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Dienstag: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:23 26.07.2016
Wochenland erinnerten im vergangenen Jahr im Schlaatz Plüschtiere und Kerzen an Elias (6). Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Potsdam

Ein wenig fallen heute die Temperaturen. Die Meteorologen sagen Höchstwerte von 27 Grad Celsius voraus. Auch mit Schauern ist zu rechnen. Die Regenwahrscheinlichkeit beträgt 70 Prozent.

Urteil im Elias-Prozess

Heute fällt nach elf Verhandlungstagen das Urteil gegen Silvio S. (33), der die beiden Jungen Elias (6) und Mohamed (4) sexuell missbraucht und getötet hat. Schon jetzt steht außer Frage, dass er eine lebenslange Haftstrafe erhalten wird. Aber stellt das Gericht auch die besondere Schwere der Schuld fest und ordnet zudem Sicherungsverwahrung an?

» Wir berichten live ab 8 Uhr vom Prozess am Landgericht Potsdam.

Rallye zur Energiewende

Mit der Comic-Maschine individuelle Postkarten drucken oder LEDs zum Leuchten bringen: Mit einem Rallye-Bogen entdecken heute Kinder in der Biosphäre die Mitmach-Stationen der Ausstellung „Zukunftsprojekt Energiewende“ . Übrigens: der Besuch der Ausstellung „Energiewende“ und die Rallye sind kostenfrei und ohne Biosphäre-Eintritt möglich! Außerdem erhalten Geburtstagskinder bis 13 Jahre, die am heutigen Dienstag Geburtstag haben, freien Eintritt in die Tropenwelt der Biosphäre Potsdam (ein Nachweis über das Geburtsdatum ist erwünscht).

Sommerfest für neu zugewanderte Familien

Heute veranstaltet der Internationale Bund (IB) mit seinem vom Land Brandenburg geförderten Projekt „Focus“ ein Sommerfest. „Focus“ ist ein Beratungs-, Informations- und Begegnungsangebot für neu zugewanderte Familien in Potsdam.

Zum Sommerfest sind alle Familien mit Migrationshintergrund eingeladen, auf den Vorplatz des Rechenzentrums in der Dortustraße 46 zu kommen. Von 11 bis 15 Uhr kann mann dort einen schönen Tag verbringen. So können sich die Gäste auf Bastel- und Sportangebote freuen, auf eine Tanzchoreografie, gemeinsames Singen, eine Clownin mit Kinderprogramm, auf Stockbrot am Lagerfeuer und noch einiges mehr für Groß und Klein.

Schoko-Eis-Workshop im Dschungel

Wo wächst eigentlich die Schokolade? Diese Frage können Sie morgen in der Biosphäre klären – und sich heute schon anmelden. Begleiten Sie morgen in der Biosphäre den Weg einer Kakaofrucht vom Baum zur Leckerei und stellen Sie Ihre eigene Schoko-Soße für ein hausgemachtes Eis her! Ein Genuss für Groß und Klein. Der erste Workshop beginnt um 11 Uhr, der zweite um 15 Uhr. Dauer: etwa zwei Stunden. Teilnahmegebühr: 6,50 Euro zuzüglich Tageseintritt. Anmeldung unter info@biosphaere-potsdam.de oder unter 0331 - 550 74 0.

Pro Potsdam legt Grundstein

Wo vor ein paar Jahren noch Feld, Wald und Wiesen waren, wachsen nun immer mehr Wohnungen in Potsdam. Zum zweiten Mal in diesem Jahr feiert die städtische Immobilienholding Pro Potsdam eine Grundsteinlegung. Mit der Umsetzung der Pläne der Müller-Reimann-Architekten entstehen in der Gertrud-Feiertag-Straße 2/4 im Bornstedter Feld 39 neue Wohnungen. Das Neubauprojekt überzeugt mit der unmittelbaren Lage am Volkspark mit dessen vielen Freizeitmöglichkeiten.

Den Grundstein des Neubaus legen Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) und Pro-Potsdam-Geschäftsführer Horst Müller-Zinsius um 11.30 Uhr.

Der Oberbürgermeister auf Kita-Tour

Über Kita-Baumaßnahmen des Kommunalen Immobilien Service (KIS) informiert sich heute Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD). Dafür besucht er gemeinsam mit KIS-Investitionsleiterin Dorothea Junghans und Kerstin Elsaßer vom Jugendamt die Kita Froschkönig, Wall am Kiez 3-4, und die Kita Sportakus in der Paul-Wegener-Straße 2-4.

Kleine Feier am „Grünen Kreuz“

Nach Fertigstellung des 2. Bauabschnitts der „Achse Ost des Grünen Kreuzes“ in der Gartenstadt Drewitz wird dieser Abschnitt heute feierlich der Öffentlichkeit übergeben. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr das Bauschild, Höhe Hertha-Thiele-Weg 11-12/ Rückseite Konrad-Wolf-Allee (Rolle).

Fanfarenzug kann Tickets nach New York lösen

Was für ein riesiges Geschenk! New York, wir kommen! Die Sparkasse macht’s möglich und unterstützt den Potsdamer Fanfarenzug, der im September an der 59. Steuben-Parade in New York teilnehmen und die Fifth Avenue abmarschieren möchte. Das Geld für diesen Ausflug der Extraklasse gibt’s heute!

Die Jugend-, Kultur-, Sport- und Sozialstiftung (JKS) der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS) unterstützt aber auch andere Vereine und Organisationen bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit. Andreas Schulz, Vorstandsvorsitzender der MBS und Kuratoriumsvorsitzender der JKS, wird heute um 17 Uhr Förderzusagen im Gesamtwert von mehr als 90.000 Euro am im Casino der MBS, Saarmunder Straße 61, an die Vertreter der Vereine und Organisationen aus der Landeshauptstadt Potsdam, der Stadt Brandenburg an der Havel sowie den Landkreisen Potsdam-Mittelmark, Havelland und Oberhavel überreichen. Damit können unter anderem Projekte verwirklicht werden wie die Schlossfestspiele Ribbeck, die Anschaffung von zwei neuen Lego-Robotern durch den CVJM Brandenburg an der Havel und neue Uniformen für das Jugendblasorchester Wiesenburg.

Tschudistraße halbseitig gesperrt – Staugefahr!

Wegen der Herstellung eines Hausanschlusses wird die Tschudistraße in Höhe Am Großen Horn ab heute halbseitig gesperrt. Eine mobile Ampel regelt den Verkehr. Staugefahr!

Enpass auf der Nuthestraße

Wegen Arbeiten an der Humboldtbrücke wird dort auch heute eine Fahrspur stadtauswärts gesperrt – und zwar zwischen 9 und 15 Uhr.

Eine Schleife mit der 609

Aufgrund eines Wasserrohrbruches in der Straße des Friedens in Satzkorn muss der Bus 609 bis Freitag, 29. Juli, Betriebsschluss, umgeleitet werden.

Wie die Verkehrsbetriebe Potsdam mitteilten, wird Linie 609 als Schleifenfahrt über Königsweg, Dorfstraße, Ringstraße, Dorfstraße, Königsweg verkehren; dabei wird anstelle der Haltestelle Satzkorn die Ersatzhaltestelle im Königsweg vor der Einmündung Straße des Friedens angefahren.

Apotheken-Notdienst

Für Notfälle haben von heute um 18:30 Uhr bis morgen früh die Alhorn-Apotheke | Zeppelin (Zeppelinstraße 132, Tel: 0331 96 04 82) sowie die Nowawes-Apotheke (Alt Nowawes 61 (im Weberpark), Tel: 0331 71 81 70) geöffnet.

Von MAZonline

Studium & Wissenschaft Vom Abfall zum Filtermaterial - Federn reinigen Luft

Federn sind in der Lage, Formaldehyd aus der Luft zu filtern. Potsdamer Polymerforscher wollen die als Schlachtabfälle anfallenden Bio-Produkte nutzen und gegebenenfalls die Industrie einbinden.

26.07.2016
Potsdam Sporttherapeut bei Olympia 2016 - Potsdams Herr der Ringe

Ab 5. August ist Holger Albrecht „unser Mann in Rio“. Bei den Olympischen Spielen wird er der oberste Kampfrichter bei den Turnern an den Ringen sein. Wettkampftrubel, Applaus, drumherum die Mega-Metropole. Albrecht wird der einzige Deutsche unter den Kampfrichtern sein. Im April war er schon einmal in Rio – und erlebte, wie gewalttätig der Alltag in der Stadt ist.

25.07.2016

Er trug ein leuchtend grünes Hemd und wusste nahezu alles: Jürgen Stelter, 40, aus Potsdam beeindruckte selbst den Moderator Johannes B. Kerner mit einem umfassenden Wissen. Der MAZ verriet er, was er mit dem Gewinn von 200 000 Euro geplant hat, warum er nicht an einer Scheinwerfer-Blockade leidet – und dass für einen Moment alles auf der Kippe stand.

25.07.2016
Anzeige