Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Potsdam am Dienstag: Das ist heute wichtig

30. August 2016 Potsdam am Dienstag: Das ist heute wichtig

Das Glasmosaik am Erdgeschoss des Rechenzentrums zeugt von den Errungenschaften und Visionen des Sozialismus. Der Maler, Grafiker und Zeichner Fritz Eisel gestaltete den 18-teiligen Zyklus zwischen 1969 und 1972. Heute schreibt das Kunstwerk Nachwende-Geschichte: Es wird als erstes DDR-Bauwerk in den Historischen Parcours aufgenommen.

Voriger Artikel
Juwelier-Diebe kommen durch die Wand
Nächster Artikel
Am Donnerstag gilt Alarmstufe Rot in Potsdam

Detail aus dem Mosaik „Der Mensch bezwingt den Kosmos“ am Rechenzentrum.

Quelle: MAZonline

Potsdam. Heiter bis wolkig zeigt sich das Wetter heute. Bei Höchstwerten von 23 Grad Celsius flaut der Wind etwas ab. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei gerade einmal 20 Prozent.

Der bezwungene Kosmos wird historisch

Mit zwei Informationstafeln zum Wandmosaik „ Der Mensch bezwingt den Kosmos“ von Fritz Eisel (1929-2010) am Sockelgeschoss des Rechenzentrums wird heute das erste DDR-Bauwerk in den „Historischen Parcours“ aufgenommen. Im Oktober 2014 waren auf Initiative des Bürgervereins „Freies Tor“ zunächst die drei erhaltenen Stadttore mit DIN-A3-großen Informationsschildern unter Plexiglas versehen worden. Weitere Tafeln an neun Stationen wie dem Ständehaus in der Breiten Straße und dem Nikolaisaal folgten. Die Schilder werden um 11.30 Uhr enthüllt.

Kunstrasen in der Kirschallee

Bürgermeister Burkhardt Exner (SPD) übergibt heute um 11 Uhr gemeinsam mit dem Werkleiter des Kommunalen Immobilien Service (Kis), Bernd Richter, den neu sanierten Kunstrasenplatz in der Kirschallee an Torsten Gessner vom Bereich Bildung und Sport zur Nutzung für den Schulsport.

Der Tourismusbericht 2015 wird vorgestellt

Der Leiter der Wirtschaftsförderung, Stefan Frerichs, und die Bereichsleiterin Statistik und Wahlen, Heike Gumz, stellen heute Nachmittag den jährlich erscheinenden Bericht „Statistischer Informationsdienst Tourismus 2015“ vor. Der Bericht stellt die Entwicklung der touristischen Kennzahlen von 2005-2015 dar.

„Hinter den Kulissen“ zieht Halbjahresbilanz

Der Intendant des Deutschen Filmorchesters Babelsberg, Klaus-Peter Beyer, und die Leiterin des Bereichs Marketing, Sigrid Sommer, informieren am Nachmittag gemeinsam mit Julia Diebel und Ulrich Reuter von der Filmuniversität Babelsberg „Konrad Wolf“ über die bisherige Bilanz von „Hinter den Kulissen“ und geben eine Vorschau auf die kommenden Veranstaltungen.

Der Migrantenbeirat tagt nicht

Heute sollte am frühen Abend der Migrantenbeirat zu seiner öffentlichen Sitzung zusammen kommen. Die Versammlung entfällt allerdings, eine neue wurde noch nicht anberaumt.

Jung und Repräsentativ 3.0 Wohnungsmarkt

Von 18 bis 20 Uhr werden die Jusos Potsdam gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Pro Potsdam Jörn-Michael Westphal und dem Stadtverordneten David Kolesnyk eine Informationsveranstaltung zum Wohnungsmarkt in Potsdam abhalten. Kernfragen sind, welche Forderungen unseres wohnungspolitischen Positionspapier aus dem Jahr 2012 bis heute umgesetzt wurden und wo die Herausforderungen der Zukunft liegen werden.

Mit Tempo 30 durch Potsdam

Ab heute wird in der Zeppelinstraße im Abschnitt zwischen Kastanienallee und Breite Straße die Geschwindigkeit ganztags auf 30 km/h begrenzt. Zwischen der Forststraße bis zur Kastanienallee sowie von der Breiten Straße bis hin zur Schopenhauerstraße gilt jetzt zwischen 22 Uhr und 6 Uhr Tempo 30. Das Vorhaben ist Bestandteil der Umsetzung der Lärmaktionsplanung der Landeshauptstadt Potsdam und soll die Lärmbelastung der Wohnbevölkerung in der Zeppelinstraße mindern.

Diakon Thomas Marin spricht den „Rosenkranz“

Der Rosenkranz ist ein meditatives Gebet. Die Anfänge des Rosenkranzes verlieren sich im frühen Mittelalter. Der heilige Dominikus und sein Orden haben die Verbreitung des Rosenkranzes sehr gefördert. „Der Rosenkranz – beschauliche Kraft und Gebet in der Not“ spricht Diakon Thomas Marin heute um 19.30 Uhr in der Arche im Pater-Bruns-Haus, Am Bassin 2.

Mathe für Erwachsene

Heute startet ein neuer Kurs „Mathe üben“ für Erwachsene an der Volkshochschule Potsdam. Erwachsene ab 16 Jahren können in entspannter Atmosphäre das üben, was ihnen gerade schwerfällt: Rechenarten, Prozentrechnung, Zinsrechnung, Dreisatz. Es wird mit jedem Teilnehmenden ganz individuell gearbeitet, sodass jeder in seinem Tempo lernen kann. Der Mathekurs findet jeden Dienstag von 15 bis 17.30 Uhr statt und geht bis zum 13. Dezember.

Für weitere Informationen und Anmeldungen steht Katrin Wartenberg vom Grundbildungszentrum Potsdam telefonisch unter 0331 289 45 74 oder per E-Mail unter gbz@rathaus.potsdam.de.

„Kino global“

Vom 30. August bis 8. November zeigt das Thalia-Kino sechs aufregende Dokumentarfilme, die sich mit aktuellen politischen oder religiösen Aspekten befassen und darlegen.

Heute läuft die Klimawandel-Doku „ Thule Tuvalu “ (Schweiz 2014), am 13. September geht es um „ The True Cost – Der Preis der Mode “ (USA 2015). „ Ravin Iran “ (Iran 2016) beleuchtet am 28. September die Technoszene dieses Landes. Am 11. Oktober steht „ Generation Kunduz “ (Deutschland 2011) über die kriegsgebeutelte afghanische Bevölkerung auf dem Spielplan, am 25. Oktober: „ Work Hard – Play Hard “ (Deutschland 2011) über die Arbeitswelt der Zukunft. Die Reihe beschließt am 8. November „ Der große Ausverkauf “ über die Privatisierung staatlicher Unternehmen.

VfL-Handballer eröffnen Saison mit den Füchsen

Am 30. August eröffnen die Adler des 1. VfL Potsdam gemeinsam mit den Füchsen aus Berlin die neue Spielzeit 2016/17. Anwurf ist um 19:30 Uhr in der Arena im Luftschiffhafen

Im Rahmen dieses Spiels sind zudem folgende Aktionen geplant:

17:30 Uhr - Maskottchen Fuchsi & Fritze & Jolinchen öffnen die Pforten

17:40 Uhr - Vorspiel 1. A-Jugend VfL Potsdam vs. A-Jugend HSV Wildau

17:50 Uhr - Autogrammstunde der Füchse Berlin im Foyer

19:25 Uhr - Ehrung der U21 Vize-Europameister Paul Twarz und Kevin Struck

19:27 Uhr - Ehrung der Medaillengewinner der Füchse Berlin

19:30 Uhr - Anwurf durch den Potsdamer Doppel-Olympiasieger Sebastian Brendel

Halbzeitpause - Olympia-Talk mit Dirk Thiele, u.a. mit Sebastian Brendel und Silvio Heinevetter

Apotheken-Notdienst

Für Notfälle haben von heute um 18:30 Uhr bis morgen früh die Linden-Apotheke (Rudolf-Breitscheid-Straße 25, Tel: 0331 70 75 92) sowie die Apotheke im Markt-Center (Breite Straße 25-27, Tel: 0331 9 51 08 81) geöffnet.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg