Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Potsdam am Dienstag: Das ist heute wichtig

6. Juni 2017 Potsdam am Dienstag: Das ist heute wichtig

So, liebe Autofahrer, jetzt ganz ruhig. Heute am besten ein bis viele Minuten mehr auf dem Weg zur Arbeit einrechnen. Nicht nur, dass uns die gute alte Staufalle B 273 erhalten bleibt, nein, auch auf der Zeppelinstraße könnte heute der ein oder andere ungeplante Stopp nötig sein.

Potsdam 52.3905689 13.0644729
Google Map of 52.3905689,13.0644729
Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
Zeppelinstraße: Einengung dauert länger als sechs Monate


Quelle: Pivat

Potsdam. Wetter wird es heute geben, sicher. Aber ob es immer weiter geht, wenn sie im Auto sitzen, unsicher. Dafür sind die Temperaturen heute auch im Stau gut auszuhalten.

Zwei, drei größere Verkehrsprobleme

Seit Pfingstsamstag werden nämlich hinsichtlich des angekündigten Modellversuchs „Einspurige Zeppelinstraße“ Markierungsarbeiten in der Zeppelinstraße ausgeführt. Daher wird dort abschnittsweise nur eine Fahrspur pro Richtung zur Verfügung stehen. Erhöhte Aufmerksamkeit ist vonnöten – auch abseits der Markierungsarbeiten. Wegen Straßenbauarbeiten müssen nämlich jeweils die rechten Fahrspuren der Zeppelinstraße in Höhe “Getränke Hoffmann“ gesperrt werden. Pro Richtung steht eine Fahrspur zur Verfügung.

Zudem gibt es ja immer noch die Staufalle schlechthin in Potsdam: Aufgrund der Bauarbeiten zur Verlängerung der Tram-Strecke zwischen Viereckremise und Campus Jungfernsee ist die Nedlitzer Straße zwischen Georg-Hermann-Allee und Zum Exerzierhaus weiterhin halbseitig gesperrt. Die stadteinwärtige Fahrtrichtung wird über Amundsenstraße, Potsdamer Straße umgeleitet. Es besteht Staugefahr sowohl in der Amundsenstraße als auch auf der B273 Potsdamer Straße.

Ach ja, und dann ist da ja noch der Bassinplatz...

Veränderungen auf der Buslinie 616

Aufgrund von Tiefbauarbeiten in der Stahnsdorfer Straße muss die Buslinie 616 von heute bis übernächste Woche Samstag umgeleitet werden. Die Linie 616 verkehrt in dieser Zeit zwischen den Haltestellen Bahnhof Griebnitzsee/Süd und Plantagenstraße in beiden Richtungen über Prof.-Dr.-Helmert-Straße, August-Bebel-Straße, Rudolf-Breitscheid-Straße, Plantagenstraße. Die Haltestellen Stahnsdorfer Straße/August-Bebel-Straße, Lindenpark und Rotdornweg/Stahnsdorfer Straße werden nicht bedient.

Keine Tram von Nord nach West

Aufgrund der Sanierung des Bahnsteigbelages im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Platz der Einheit/ West in Richtung Hauptbahnhof, kommt es ab heute Morgen bis Freitagabend zu Einschränkungen bei der Bedienung der Haltestelle. Die am Platz der Einheit/Nord beginnenden Fahrten können aufgrund von Absperrungen die Haltestelle Platz der Einheit/West nicht bedienen.

Von kuriose bis sinnvoll: Vorschläge zum Bürgerhaushalt

Am vergangenen Freitag endete die Frist für die Abgabe von Vorschläge für den Bürgerhaushalt. Über 800 Ideen kamen zusammen. Darunter auch der Vorschlag, einfach mal Straßennamen zum Verkauf anzubieten. Das fördere die Identifikation mit der Stadt/ dem Stadtteil.

Unter www.potsdam.de/buergerhaushalt können Vorschläge gemacht und bewertet werden. Die Ideen werden zudem ab heute im Bildungsforum am Platz der Einheit zur Bewertung ausgestellt.

Das Ergebnis der Vorauswahl dient der Arbeit des Redaktionsteams mit Vertretern aus Bürgerschaft, Politik und Verwaltung, das eine Liste mit den 40 wichtigsten Ideen zusammenstellt. Diese wird ab Mitte August erneut zur Auswahl gestellt.

Regenbogen-Cup im Luftschiffhafen

Bereits zum zehnten Mal veranstaltet der SC Potsdam mit der Unterstützung der Deutschen Bank den Regenbogen-Cup im Stadion am Luftschiffhafen. Rund 600 Kinder aus 30 verschiedenen Kitas werden heute ab 9 Uhr wieder erwartet, um sich in einem sportlichen Wettbewerb, bestehend aus 30-Meter-Lauf, Weitwurf und Weitsprung, mit den anderen Kindern zu messen.

Neuer Paketshop in Gagarinstraße

Die Deutsche Post DHL eröffnet heute einen neuen Paketshop in Potsdam. Ab sofort können Kunden im Nahkauf Schramm, Gagarinstraße 1, bereits frankierte Pakete, Päckchen und Retouren einliefern sowie Brief-, Päckchen- und Paketmarken kaufen. Ähnlich wie bei den Partner-Filialen und Verkaufspunkten setzt DHL bei den neuen Paketshops auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kaufleuten im Einzelhandel und deren Kundenorientierung, verbunden mit entsprechenden Öffnungszeiten des lokalen Handels.

Wissenswertes über heimische Fische

Fische von der Schuppe bis zum Zahn lernt man heute ab 14.30 Uhr in der „Grünen Stunde“ des Naturkundemuseums kennen. In der Breiten Straße 13 geht es um heimische Raub- und Friedfische. Der Experte und kommissarische Direktor Jobst Pfaender erläutert am Aquarium, anhand welcher Merkmale sich die Fischarten unterscheiden. Er erklärt, woran man das Alter von Fischen erkennen kann und was uns die Körperform und das Maul verraten. Es gibt eine Schaufütterung für Hecht, Stör, Wels und andere.

Frauen verhandeln anders

Frauen und Männer haben unterschiedliches Verhandlungsgeschick. Ihre Gespräche unterscheiden sich besonders im Hinblick auf die Ziele, die Rationalität und die Zugeständnisse. Im Wissenschaftlichen Salon der Universitätsgesellschaft wird die Wirtschaftswissenschaftlerin Prof. Dr. Uta Herbst heute im Bildungsforum, Am Kanal 47, über ihre Studien zu erfolgreichen Verhandlungsstrategien sprechen und erklären, wie jeder Mensch seine Stärken professionalisieren kann. Beginn: 19 Uhr, Anmeldung per E-Mail unter unigesellschaft@uni-potsdam.de.

Netzwerktreffen von „Mitte neu denken“

Die Initiative „Potsdamer Mitte neu denken“ lädt am Dienstag, 6. Juni, um 19 Uhr alle Interessierten zu einem Netzwerktreffen im Rechenzentrum in der Dortustraße 46 ein. Bei dem Treffen soll es um die Entwicklung einer neuen Veranstaltungsreihe gehen. Im Mittelpunkt stehen dabei unter anderem Fragen wie „Wem gehört die Stadt?“, „Wie kann ich mich einbringen?“, „Welche Werte hat Potsdams jüngeres Architekturerbe?“ oder „Welche Alternativen zu Abriss und Privatisierung gibt es?“.

Die Macht der Bilder

Die Ausstellung „Die Welt der Zeichen – Was sie mit uns und wir mit ihnen machen“ widmet sich ab heute alltäglichen, aktuellen und populären Phänomenen. Sie zeigt in der Wissenschaftsetage des Bildungsforums, welche Bedeutung unser Essen für persönliche und nationale Identitätsbildung haben kann, wie uns Metaphern in der Werbung zum Kauf verführen, welche Rolle sie seit der Antike bei der Konstruktion von Gesellschaft und Staatslehre innehaben oder wie mit ihnen in rechtspopulistischen Argumentationen Feindbilder hergestellt werden. Comics halten mit ihren multimedial erzählten Geschichten dagegen.

Heute zwischen 18 und 20 Uhr beschäftigt sich Heike Kanter mit „Iconic Power – Anders sehen lernen.“ Gemeinsam mit den Teilnehmenden diskutiert sie über die „Macht der Bilder“ und fragt, was wir von Pressebildern über Politik, Macht und Bildwirkung lernen können.

Eintritt: 5 Euro, Schüler und Studierende frei. Anmeldung unter: prowissen@prowissenpotsdam.de

Apotheken-Notdienst

Schnell und einfach den Apotheken-Notdienst in der Nähe finden. Unter www.apotheken.de sind alle Notdienste auf einen Klick verfügbar.

Zahnarzt-Notdienst

Außerhalb der Praxiszeiten gewährleisten die brandenburgischen Zahnärzte einen zahnärztlichen Bereitschaftsdienst. Ganz einfach die eigene Adresse eingeben und schon wird der nächst gelegene Zahnarzt angezeigt. Hier geht es zur Bereitschaftsdienstsuche unter www.kzvlb.de.

In eigener Sache

Besuchen Sie uns in der City-Redaktion. Wir haben in der MAZ-Ticketeria in der Friedrich-Ebert-Straße eine kleine Stadtredaktion eingerichtet. Sie haben ein Anliegen, Probleme mit Behörden, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen? Schauen Sie doch einfach mal von Dienstag bis Donnerstag im MAZ-Mediastore vorbei. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an potsdam-stadt@MAZ-online.de. Gerne können Sie uns auch über Facebook oder Twitter kontaktieren.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg