Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Dienstag: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Dienstag: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 26.09.2017
Szene aus dem Kinofilm „Blind und hässlich“ von und mit Tom Lass. Quelle: Verleih
Anzeige
Potsdam

Auch heute ist für Potsdam Regenwetter angesagt – allerdings bei erfreulichen 19 Grad. Abgesehen vom Wetter gibt es heute etliche Gründe zur Freude.

Filmvorstellung im Thalia

Im Thalia-Kino stellt Regisseur Tom Lass heute Abend (18 Uhr) seinen neuen Film „Blind und hässlich vor“. Auch die beiden Darstellerinnen Clara Schramm und Naomi Achternbusch sind dabei. In dem Film geht es um Ferdi, der ein einsamer, unglücklicher Mann ist. Bis er Jona trifft, die so tut als sei sie blind. Kann das gut gehen? Kartenvorbestellung unter (0331) 74 370 20.

Vom Suchen und Finden der Liebe >

Fotoausstellung im Stadthaus

Im Stadthaus in der Friedrich-Ebert-Straße 79-81 wird im Rahmen der Interkulturellen Woche um 15 Uhr die Ausstellung „So fern, so nah“ eröffnet. In dem partizipativen Fotoworkshop unter dem Titel „ON THE MOVE“ des Vereins SocialVisions e. V. beschäftigten sich geflüchtete Jugendliche künstlerisch mit identitätsrelevanten Themen. Mit Fotokameras erkundeten sie ihre neue Heimat Potsdam. Die Schau ist Teil der Potsdamer Interkulturellen Woche.

Termin an der Glienicker Brücke

Um 9 Uhr kann man Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) an der Glienicker Brücke antreffen. Dort hält er ein Grußwort zur Übergabe des nördlichen Teils der Kolonnaden.

Statistischer Jahresbericht für Potsdam

Zu lang darf das Grußwort von Jann Jakobs nicht ausfallen, denn schon um 10:30 Uhr wird er wieder im Stadthaus erwartet – zur Vorstellung des Statistischen Jahresberichtes für die Landeshauptstadt. MAZ-Redakteur Volker Oelschläger ist dabei und wird ausführlich berichten.

25 Jahre Alfred-Wegener-Institut Potsdam

Genug der Termine für den OB. Am Nachmittag darf Bürgermeister Burkhard Exner (SPD) ran. Ab 14 Uhr nimmt er am Festakt zum 25-jährigen Bestehen der Potsdamer Forschungsstelle des Alfred-Wegener-Instituts auf dem Telegrafenberg teil. Gleichzeitig wird der Erweiterungsbau eingeweiht.

Eine neue Kita für Potsdam

„Potsdam Kids“ heißt die neue Kindertagesstätte, die um 14 Uhr im Nuthewinkel 1 B eröffnet. Träger ist das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk.

Apotheken-Notdienst

Schnell und einfach den Apotheken-Notdienst in der Nähe finden. Unter www.apotheken.de sind alle Notdienste auf einen Klick verfügbar.

Zahnarzt-Notdienst

Außerhalb der Praxiszeiten gewährleisten die brandenburgischen Zahnärzte einen zahnärztlichen Bereitschaftsdienst. Ganz einfach die eigene Adresse eingeben und schon wird der nächst gelegene Zahnarzt angezeigt. Hier geht es zur Bereitschaftsdienstsuche unter www.kzvlb.de.

In eigener Sache

Besuchen Sie uns in der City-Redaktion. Wir haben in der MAZ-Ticketeria in der Friedrich-Ebert-Straße eine kleine Stadtredaktion eingerichtet. Sie haben ein Anliegen, Probleme mit Behörden, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen? Schauen Sie doch einfach mal von Dienstag bis Donnerstag im MAZ-Mediastore vorbei. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an potsdam-stadt@MAZ-online.de. Gerne können Sie uns auch über Facebook oder Twitter kontaktieren.

Von MAZonline

Am Stern hat ein gebrochenes Abwasserrohr für die massive Unterspülung eines Parkplatzes gesorgt. Das Pflaster brach großflächig ein. Es entstand ein knapp ein Meter tiefes Loch.

25.09.2017

Für Ex-Ministerpräsident Manfred Stolpe (SPD) zeigt sich in den Wahlergebnissen bundesweit unzureichendes Feingefühl für Ost-West-Unterschiede. „Ausblutende und frustfördernde Landstriche“ dürften nicht sich selbst überlassen werden – in ganz Deutschland.

25.09.2017

Das beherrschende Thema heute in Potsdam, das die Gemüter noch eine Weile bewegen wird, ist mit Sicherheit die Bundestagswahl. Doch Autofahrer und Eltern sollten sich heute nicht nur mit Politik beschäftigen.

25.09.2017
Anzeige