Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:35 08.03.2018
Benefizkonzert der Bundeswehr-Big-Band der am Brandenburger Tor vor zwei Jahren. Quelle: Bernd Gartenschläger
Potsdam

Das Schmuddelwetter geht weiter – und wärmer wird es auch.

Vorschau aufs Bundeswehr-Konzert

Noch wärmer ist es bestimmt am 6. September. Dann wird die Bigband der Bundeswehr am Brandenburger Tor auftreten. Wie der geplante Benefiz-Auftritt verlaufen soll und worum es konkret geht, wird Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs zusammen mit Generalleutnant a.D. Rainer L. Glatz und Imke Eisenblätter von der Potsdamer Tafel heute Vormittag erläutern.

Bürgersprechstunde mit Mike Schubert

Die 5. Bürger-Sprechstunde des Beigeordneten für Soziales, Jugend, Gesundheit und Ordnung, Mike Schubert, findet heute im Stadtteil Groß Glienicke statt.

In der Zeit von 17 bis 19 Uhr steht Schubert im Bürgerhaus, Glienicker Dorfstraße 2, für Gespräche zur Verfügung.

Die Bürger haben an diesem Tag die Möglichkeit, ihre Hinweise und Anregungen aber auch Probleme und Sorgen in einem persönlichen Gespräch mit dem Beigeordneten zu erörtern.

Frauen-Demo abgesagt

Für heute Morgen hatten die Frauen von Bündnis 90/ Die Grünen vor dem Rathaus „eine einstündige, einprägsame Aktion vor dem Rathaus Potsdam geplant“. Die wurde jedoch nicht genehmigt.

Geplant war, dass sich die Frauen auf grünen Stühlen seitlich vom Eingang des Rathauses hinsetzen, „um aufzuzeigen, dass hier mehr Frauen „sitzen“ könnten, also der Anteil der Frauen im Rathaus wie auch in anderen kommunalen Parlamenten größer sein könnte“.

Gestern um kurz nach 11 Uhr kam die Absage.

Vortrag zum Alten Markt

Heute um 18 Uhr hält Tobias Büloff, Experte für Erinnerungskultur, in der Urania in der Gutenbergstraße 72 einen Vortrag über den Alten Markt, seine Bewohner und Geschichte. Der Alte Markt war bis zu seiner Zerstörung im Zweiten Weltkrieg am 14. April 1945 das lebendige Zentrum der Stadt.

Mit vielen, teils erstmals veröffentlichten Abbildungen zeichnet das Buch „Der Alte Markt von Potsdam“ von Tobias Büloff ein neues Bild des berühmten Platzes.

Comedy zum Frauentag

In der Waschhaus Arena läuft zum heutigen Internationalen Frauentag zum letzten Mal in Potsdam die Show „Du willst es doch auch“ mit Tatjana Meissner. Weil Frauentag ist, bringt Meissner einen Mann mit auf die Bühne, den musikalischen Begleitservice und Toyboy André Kuntze. Die Veranstalter versprechen humorvolle, brüllkomische und inspirierende Geschichten rund um Liebe und Sex. Schiffbauergasse 6, 19:30 Uhr.

Blues auf dem Wasser

Im Schiffrestaurant John Barnett gibt es heute Abend um 19:30 eine musikalische Sause mit „gestandenen Musikern aus Potsdam und Berlin, die Folk, Rock und Blues mit Können und Leidenschaft präsentieren“.

Ausstellung über Defa-Filmplakate

Heute um 19:30 Uhr wird im Filmmuseum an der Breiten Straße die Ausstellung „Mehr Kunst als Werbung. Das DDR-Filmplakat 1945– 1990“ eröffnet. Anwesend sein werden Ralf Schenk, Vorstand der Defa-Stiftung, sowie die Grafiker Roswitha und Erhard Grüttner, Otto Kummert, Stephan Velten, Heinz Handschick, Anneliese und Hans-Eberhard Ernst.

» Kartenreservierung: 0331-2 71 81 12.

Notdienste – rund um die Uhr

Apotheken-Notdienst

Schnell und einfach den Apotheken-Notdienst in der Nähe finden. Unter www.apotheken.de sind alle Notdienste auf einen Klick verfügbar.

Zahnarzt-Notdienst

Außerhalb der Praxiszeiten gewährleisten die brandenburgischen Zahnärzte einen zahnärztlichen Bereitschaftsdienst. Ganz einfach die eigene Adresse eingeben und schon wird der nächst gelegene Zahnarzt angezeigt. Hier geht es zur Bereitschaftsdienstsuche unter www.kzvlb.de.

In eigener Sache

Besuchen Sie uns in der City-Redaktion. Wir haben in der MAZ-Ticketeria in der Friedrich-Ebert-Straße eine kleine Stadtredaktion eingerichtet. Sie haben ein Anliegen, Probleme mit Behörden, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen? Schauen Sie doch einfach mal von Dienstag bis Donnerstag im MAZ-Mediastore vorbei. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an potsdam-stadt@MAZ-online.de. Gerne können Sie uns auch über Facebook oder Twitter kontaktieren.

Termin-Ankündigungen

Wenn wir an dieser Stelle einen Termin/ eine Information veröffentlichen sollen, einfach rechtzeitig eine E-Mail mit dem Betreff „Potsdam am XY“ an online@maz-online.de schreiben.

Von MAZonline

Potsdam Streit um Kunsthaus im Potsdamer Rechenzentrum - Stadtverordnete empört über Stiftung Garnisonkirche

Potsdamer Stadtverordnete reagieren enttäuscht und verärgert auf die Absage an eine Fünf-Jahres-Verlängerung für das Kunsthaus im Rechenzentrum durch die Stiftung Garnisonkirche. Auch Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) ist irritiert, er will sich weiter für die Fünf-Jahres-Lösung einsetzen.

08.03.2018
Potsdam Stadtverordnetenversammlung in Potsdam - 60 Menschen demonstrieren für Erhalt der FH

Die Zukunft der ehemaligen Fachhochschule in Potsdams Stadtmitte ist ein Dauerstreitthema in der Stadt. Der Abriss ist so gut wie beschlossene Sache. Viele Potsdamer sind dagegen und haben am Mittwochabend vor dem Rathaus demonstriert. Später wollen sie bei einer Sitzung ihre Argumente für den Erhalt vortragen.

07.03.2018

Die Handtasche einer Frau ist ein treuer Begleiter und ein Statement. Der Zonta Club Potsdam, der sich für Gleichberechtigung und Selbstbestimmung von Frauen einsetzt, vergibt mehr als 130 Taschen gegen eine Spende am Wochenende – unter anderem bei der Ladies Fashion Night. Dabei sind auch Taschen von GZSZ-Stars und neue Exemplare von Designer Steffen Schraut.

07.03.2018