Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 13.09.2018
Zum Hundertsten waren wir auch schon da: Herzlichen Glückwunsch, Charlotte Lux zum 105. Geburtstag. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Potsdam

Irgendwie hatte man sich ja schon darauf eingestellt, dass es heute zu Straßensperrungen kommt. Für den heutigen Donnerstag war nämlich eine rechtsextreme Demonstration angekündigt. Die wurde abgesagt. Straßensperrungen wird es trotzdem geben.

Blindgänger wird entschärft

Heute Vormittag wird in der Teltower Vorstadt (wieder einmal) ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Die Fliegerbombe wurde nicht weit entfernt vom Gelände der Märkischen Allgemeinen Zeitung gefunden. Ähnlich wie die letzte Bombe. Dementsprechend sind auch die Straßensperrungen und Umleitungen. Die Friedrich-Engels-Straße und die Heinrich-Mann-Allee werden ab 8 Uhr voll gesperrt. Der Bahnverkehr wird erst etwas später zum Erliegen kommen.

Mike Schwitzke, der heute wieder im Einsatz ist, zeigte sich im Vorfeld jedoch zuversichtlich, dass er die Bombe entschärfen kann. Man darf also hoffen, dass es heute nicht so lange dauert, wie noch am 3. August.

Wir informieren live über den aktuellen Stand der Evakuierung und der Entschärfung unter www.MAZ-online.de/bombe.

» Das Bomben-ABC | Die „Nacht von Potsdam“.

Es wird richtig kühl

Wenn man den Wettervorhersagen glauben mag, dann wird es heute mehr als 10 Grad kühler als gestern: Um die 15 Grad werden lediglich erwartet – und grau soll es auch bleiben. Bis zum Abend gibt es sogar erhöhtes Regenrisiko. Aber das haben wir ja schon so oft gehört und gelesen... Hauptsache ist, dass das Wetter Mike Schwitzke bei seiner Arbeit nicht beeinträchtigt.

Drei Potsdamer Initiativen nominiert

554 Nominierte stehen bei der Online-Abstimmung über den Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement zur Wahl, darunter drei Potsdamer Initiativen: eDUCTO, das Bildungsgestalter und Schulen vernetzt, die GemüseAckerdemie, ein Bildungsprogramm, das Schulen und Kitas unterstützt, und das Stadtteilnetzwerk Potsdam-West, das bürgerschaftliches und nachbarschaftliches Miteinander im Stadtteil befördert. Die Abstimmung ist zu finden unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis.

Herzlichen Glückwunsch!

Heute feiert Charlotte Lux ihren 105. Geburtstag. Jahrelang war sie Buchhalterin im Kombinat Kraftverkehr. Dass sie nach wie vor politisch interessiert ist und der Linken die Treue hält, halte sie jung, sagte die gebürtige Berlinerin an ihren 100. Geburtstag vor fünf Jahren. „Ich stehe dazu, das habe ich meinem Mann versprochen”, verriet sie, deren Gatte 1995 starb und politisch von den Nazis verfolgt wurde.

Ein neuer Hort entsteht

Es war nicht einfach und es gab viel Streit. Dennoch: Heute Nachmittag wird der erste Spatenstich für den Neubau des Hortgebäudes auf dem Gelände der Oberlin-Kita Eiche in der Kaiser-Friedrich-Straße durchgeführt.

Kneipenquiz im Rückholz

Heute Abend findet wieder das Kneipenquiz im Rückholz statt. Gäste fragen Gäste und am Ende winkt eine Flasche Hochprozentiges. Wie immer gilt: Im Sitzen quizzt es sich besser. Frühes Erscheinen ist also von Vorteil. Heute ganz besonders. Aus gut unterrichtetet Quelle haben wir erfahren, dass das Quiz eventuell im Hof stattfindet, weil der Barbereich voll werden könnte.

» Beginn ist um 21 Uhr. Eintritt/ Teilnahme kostenlos.

Gesichter der Stadt

Erkennen Sie ihre Nachbarn wieder?

In dieser Galerie, die beinahe täglich erweitert wird, begegnen Ihnen die gleichen Menschen, wie in ihrem Potsdamer Alltag – vom Postboten bis zum Vereinskollegen.

In dieser Galerie, die beinahe täglich erweitert wird, begegnen Ihnen die gleichen Menschen, wie in ihrem Potsdamer Alltag – vom Postboten bis zum Vereinskollegen.

» Galerien aus weiteren Städten und Landkreisen gibt es unter www.MAZ-online.de/nachbarn.

Notdienste – rund um die Uhr

Apotheken-Notdienst

Schnell und einfach den Apotheken-Notdienst in der Nähe finden. Unter www.apotheken.de sind alle Notdienste auf einen Klick verfügbar.

Zahnarzt-Notdienst

Außerhalb der Praxiszeiten gewährleisten die brandenburgischen Zahnärzte einen zahnärztlichen Bereitschaftsdienst. Ganz einfach die eigene Adresse eingeben und schon wird der nächst gelegene Zahnarzt angezeigt. Hier geht es zur Bereitschaftsdienstsuche unter www.kzvlb.de.

In eigener Sache

Besuchen Sie uns in der City-Redaktion. Wir haben in der MAZ-Ticketeria in der Friedrich-Ebert-Straße eine kleine Stadtredaktion eingerichtet. Sie haben ein Anliegen, Probleme mit Behörden, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen? Schauen Sie doch einfach mal von Dienstag bis Donnerstag im MAZ-Mediastore vorbei. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an potsdam-stadt@MAZ-online.de. Gerne können Sie uns auch über Facebook oder Twitter kontaktieren.

Termin-Ankündigungen

Wenn wir an dieser Stelle einen Termin/ eine Information veröffentlichen sollen, einfach rechtzeitig eine E-Mail mit dem Betreff „Potsdam am XY“ an online@maz-online.de schreiben.

Von MAZonline

Heute Vormittag wurde in Potsdam eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Tausende Potsdamer mussten ihre Wohnungen verlassen. Wir waren live für Sie vor Ort im Einsatz.

13.09.2018

In Werder gibt es jetzt eine Kältesauna, die es auf Minustemperaturen von 160 Grad bringt. Sie soll das Wohlbefinden und die Gesundheit fördern. MAZ-Reporterin Anne Knappe hat den Selbsttest gemacht.

12.09.2018
Potsdam Potsdam / Bürgermeisterwahl 2018 - „Das Hotel Mercure gehört zur Stadt“

Auf eine Tasse Kaffee mit ... traf MAZ-Leserin Angela Willuhn im Hotel Mercure den OB-Kandidaten Lutz Boede (Die Andere). Ein Streitgespräch war es nicht, beide lagen inhaltlich weitgehend auf einer Wellenlänge. Diskussionsstoff zur Zukunft der Stadt Potsdam gab es dennoch zur Genüge..

15.09.2018
Anzeige