Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:25 28.01.2016
Die Suche nach einem Leitbild für Potsdam geht heute in die nächste Runde. Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Ja, ist denn das schon der Frühling? Milde zehn Grad Celsius und ab und an soll die Sonne durch die Regenwolken blitzen.

Brandstiftung in Beelitzer Asylheim: Berufungsprozess beginnt

Im Mai 2015 hat ihn das Potsdamer Amtsgericht zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten verurteilt. Jetzt steht der Mann, der in der Silversternacht von 2012 auf 2013 das damals noch leer stehende Asylbewerberheim in Beelitz-Heilstätten angezündet hat, erneut vor Gericht. Heute beginnt am Landgericht der Berufungsprozess in dem Fall. Um 9 Uhr öffnen sich die Türen von Saal 5 zur öffentlichen Verhandlung.

Das Schadstoffmobil kommt vorbei

Potsdamer Privathaushalte können heute Schadstoffe, wie beispielsweise Haushaltschemikalien, flüssige Altfarben und Klebstoffreste sowie Elektrokleingeräte (Bügeleisen, Toaster, Bohrmaschine, etc.) kostenlos beim Schadstoffmobil abgeben.

Hier die Standorte:


Eiche: Kaiser-Friedrich-Straße 120 von 9 bis 9:30 Uhr sowie in der Roßkastanienstraße/Baumschulenweg von 9:40 bis 10:10 Uhr


Potsdam-West: Im Bogen/Sonnenlandstraße von 11 bis 11:30 Uhr, von 11:40 bis 12:10 Uhr in Knobelsdorffstraße/Stormstraße sowie von 13 bis 13:30 Uhr in der Maybachstraße/Fichtestraße.


Brandenburger Vorstadt: Auf dem Kiewitt/Zeppelinstraße von 13:40 bis 14:10 Uhr


Innenstadt: Charlottenstraße/Hermann-Elflein-Straße von 14:50 bis 15:20 Uhr


Berliner Vorstadt: Böcklinstraße/Rembrandtstraße von 15:40 bis 16:10 Uhr

Bitte warten Sie, bis das Schadstoffmobil am Sammelplatz angekommen ist und geben Sie die Schadstoffe direkt ab. Angenommen werden schadstoffhaltige Abfälle (möglichst in Originalverpackung) bis zu 20 Kilogramm pro Abfallart. Die Gebinde-/Kanistergröße darf zehn Liter nicht überschreiten.

Größere Mengen oder Gebinde werden nur an der Schadstoffsammelstelle in Babelsberg, Am Neuendorfer Anger 9 angenommen. Die Schadstoffannahmestelle hat von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am Samstag, dem 30. Januar, ist sie ebenfalls von 8 bis 14 Uhr geöffnet.

Zweite Leitbild-Werkstatt

Parallel zum Online-Dialog lädt die Landeshauptstadt Potsdam Einwohner dazu ein, den Entwurf des Leitbildes für Potsdam zu diskutieren und zu kommentieren. Die Beigeordnete für Bildung, Kultur und Sport, Iris Jana Magdowski (CDU), begrüßt die Teilnehmer um 17 Uhr im Potsdam-Museum am Alten Markt.

Wie entwickeln sich die Gewerbeflächen in Potsdam?

Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) und der Wirtschaftsrat der Landeshauptstadt Potsdam haben für heute Vertreter aus Politik, Kammern, Verbänden und Unternehmen in die Schinkelhalle eingeladen, um über die Gewerbeflächenentwicklung in der Landeshauptstadt Potsdam ins Gespräch zu kommen.

Um 17 Uhr eröffnen Jann Jakobs und Götz Friederich, Vorsitzender des Wirtschaftsrates, den Workshop mit anschließender Podiumsdiskussion.

Abenteuerreise rund um den Globus

Der Film „Passion for Planet“ schickt das Kinopublikum um 18.45 Uhr im Thalia auf eine Abenteuerreise rund um den Globus. Vor beeindruckenden Naturkulissen und eingebunden in fantastische Tieraufnahmen kann man in die Lebenswelt der besten Natur- und Tierfilmer eintauchen. Übrigens: Regisseur Werner Schuessler ist zu Gast im Thalia-Kino in Babelsberg.

Im „Oskar“ wird der Kochlöffel geschwungen

„Kochen im Dreiklang – winterliche Küche“ ist das Motto um 19 Uhr im Begegnungszentrum Oskar in der Gartenstadt Drewitz. Zusammen mit Elvira Eichelbaum (Schulleiterin Grundschule Am Priesterweg), Alexander Hollensteiner (Geschäftsführer Kammerakademie Potsdam) und Kathleen Walter (Leiterin des Oskar) wird ein Dreierlei (Vorspeise, Hauptgang, Dessert) aus der winterlichen Küche kreiert. Die Chefs bereiten die Rezepte vor, Oskar kauft alle Zutaten und den Wein ein. Anmeldung unter 0331/2019705.

Informationen für werdende Mütter

Das St.-Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci lädt alle werdenden Mütter und Väter, aber auch alle Interessierten zum nächsten Elterninformationsabend der Geburtshilflichen Abteilung der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe ein. Treffpunkt ist um 19 Uhr der Empfangsbereich Haus Alexius.

Apotheken-Notdienst

Die Alhorn-Apotheke | Zeppelin (Zeppelinstraße 132, Tel: 0331 96 04 82) und die Nowawes-Apotheke (Alt Nowawes 61, Tel: 0331 71 81 70) haben von heute 18.30 Uhr bis morgen um 8 Uhr ihre Türen für alle Notleidenden geöffnet

Von MAZonline

Potsdam Bürgerhaushalt der Landeshauptstadt - Acht Potsdamer entscheiden mit übers Geld

Der sogenannte Bürgerhaushalt hat großes Gewicht, wenn es um Finanzen und Projekte in Potsdam geht. Jetzt startet eine neue Runde zur Vorbereitung des Zahlenwerks. Viele Bürger hatten sich für die Mitwirkung beworben, nur acht dürfen im Gremium mitwirken. Am 9. Februar startet die erste Beratung.

27.01.2016
Potsdam Schadensersatzforderung von Bau-Investor Lelbach - Knicken die Stadtverordneten ein?

Eigentlich hätten die Fraktionen am Mittwoch abschließend über das Bauvorhaben von Abris Lelbach in der Brauerstraße beraten sollen. Am Dienstagabend beschloss der Ältestenrat dann kurzfristig , das Thema in den Bauausschuss zu überweisen. Pikant: Tags zuvor hatte der Berliner Investor mit einer Schadensersatzforderung in Millionenhöhe gedroht.

27.01.2016
Tourismus & Reisen Potsdams Stadtverordnete bestätigen Städtepartnerschaft - Grünes Licht für Vertrag mit Versailles

Potsdams Stadtverordnete haben die geplante Städtepartnerschaft mit Versailles bestätigt. Der Partnerschaftsvertrag könnte laut Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) am 23. oder 24. Juni in Potsdam unterzeichnet werden. Es wäre die achte Städtepartnerschaft für Brandenburgs Landeshauptstadt – und die erste für Versailles.

08.07.2017
Anzeige