Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig

3. September 2015 Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig

Passend zum 20. eBay-Geburtstag startet in Potsdam eine Internet-Auktion – aber nicht im klassischen Sinne. Ansonsten gibt’s viel zu besprechen. So wird die Frage erörtert: „Wie weiter mit der Zeppelinstraße“. Aber man kann sich heute auch einfach was vorlesen lassen. Und sich schon mal ganz langsam auf ein tierisches Vergnügen vorbereiten.

Potsdam 52.3905689 13.0644729
Google Map of 52.3905689,13.0644729
Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
„Rückenwind“ schließt Haeckelmarkt

Erhöhtes Quietscheenten-Aufkommen auf der Nuthe.

Quelle: Christel Köster

Potsdam. Wolken sind Wolken sind Wolken. Aber hey an die 21 Grad haben wir uns doch inzwischen gewöhnt, oder? Von trüber Aussicht kann dennoch keine Rede sein. Zu abwechslungsreich sind heute die Termine in der Stadt.

Werbung fürs Entenrennen

Am Mittwoch, 9. September, findet das Entenrennen im Schlaatz statt. Die lustige Rallye auf der Nuthe sollte eigentlich Anfang Juli stattfinden, wurde aber verschoben, nachdem der kleine Elias (6) spurlos verschwunden war. Wie sich die Veranstalter vom Verein Soziale Stadt das Rennen nun vorstellen, verraten sie heute Vormittag.

Wie viele Kitas braucht die Stadt?

Die Landeshauptstadt wächst und wächst. Genügen die Kita-Plätze noch? Müssen neue Kindergärten gebaut werden? Oder gar geschlossen? Über den Kita-Bedarfsplan fürs kommende Jahr informiert die Stadt heute bei einem Pressegespräch.

Ein Gefährdungsatlas gegen Korruption

Was ist Bestechung? Und vor allem – wann fängt sie an? Darüber informieren heute Christian Erdmann, der Leiter des Rechnungsprüfungsamtes der Stadt, und die Anti-Korruptionsbeauftragte Dorothee Reinert. Sie legen einen Gefährdungsatlas vor – eine Art Leitfaden für die Stadtbediensteten.

Erster Kinderführer für den Park Sanssouci

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) hat die Göttinnen Flora und Pomona ins Jahr 2015 geholt, um mit Kindern ab sechs die kleinen und großen Geheimnisse des Parks Sanssouci zu lüften. Auf ihren Streifzügen durch den Park machen Flora und Pomona mit interessanten Parkbewohnern bekannt: mit der freundlichen bayrisch-preußischen Königin, dem Drachen Nepomuk, dem Kirschen-Liebhaber Friedrich oder den vergoldeten Musikanten am Chinesischen Haus. Es gibt so viel zu entdecken und auszuprobieren! Als allererstes natürlich den Guide für Kids selbst – die Stiftung präsentiert das druckfrische Büchlein heute erstmals der Öffentlichkeit. Was wohl Johann Ludwig von Fauch dazu sagt?

Mike Schubert lädt zur Sprechstunde ein

Uum 17 Uhr lädt der Stadtverordnete und SPD-Fraktionsvorsitzende Mike Schubert zu seiner monatlichen Bürgersprechstunde in das Fraktionsbüro der SPD im Stadthaus, Friedrich-Ebert-Straße 79–81, Raum 3.083, ein. Wer Fragen oder Anregungen zum Geschehen in der Stadtpolitik hat, ist willkommen. Nur anmelden sollte man sich. geht aber ganz einfach unter 0331/2 89 30 50 oder per E-Mail spd-stadtfraktion@rathaus.potsdam.de.

Online-Versteigerung von Fundsachen

115 Fundsachen sollen unters Volk gebracht werden. Darunter sind Fahrräder, Taschen, Rucksäcke, Kameras, Uhren, Handys und vieles mehr.

Und so läuft die Online-Versteigerung ab: um 18 Uhr werden die Fundsachen zu Versteigerung freigegeben. Die Auktion dauert zehn Tage, rund um die Uhr. Kurios: Die Online-Versteigerung beginnt mit dem angegebenen Höchstpreis. Alle Fundsachen können unter www.potsdam.de/fundsachen angesehen werden.

Das Schadstoffmobil unterwegs

Potsdamer Privathaushalte können heute wieder Schadstoffe – beispielsweise Haushaltschemikalien, flüssige Altfarben, Klebstoffreste – und Elektrokleingeräte – etwa Bügeleisen, Toaster, Bohrmaschinen – kostenlos beim Schadstoffmobil der Step abgeben. Es parkt heute:

– 13-13.30 Uhr Am Stern: Mendelssohn-Bartholdy-Straße/Hubertusdamm
– 13.40-14.10 Uhr Am Stern: Steinstraße/In der Aue
– 14.20-14.50 Uhr Am Stern: Galileistraße/Gaußstraße
– 15-15.30 Uhr Am Stern: Newtonstraße/Galileistraße
– 16.20-16.50 Uhr Nauener Vorstadt: Große Weinmeisterstraße/Höhenstraße
– 17-17.30 Uhr Nauener Vorstadt: Kleine Weinmeisterstraße/Hessestraße
– 18.15-18.45 Uhr Klein Glienicke: Wannseestraße/Am Böttcherberg
– 18.15-18.45 Uhr DSD-Gestellung
– 19-19.30 Uhr Berliner Vorstadt: Seestraße/Mangerstraße

Familienforscher tauschen Wissen aus

Die Sommerpause beim Genealogieforum ist zu Ende. Familiengeschichtsforscher laden für 19 Uhr in den Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64, ein. Thema: „Friedhöfe und ihre Ausschöpfung als Quelle am Beispiel der Potsdamer städtischen Friedhöfe“.

Die Zukunft der Zeppelinstraße

Wie weiter mit der Zeppelinstraße? Die SPD Potsdam-West lädt zu dieser Frage zur öffentlichen Mitgliederversammlung ein. Kaum ein Thema wird in West so kontrovers diskutiert, wie die Zukunft der Magistrale. Thema ist in diesem Zusammenhang auch das von der Rathauskooperation vorgeschlagene Maßnahmenpaket, das vor allem eine Stärkung des ÖPNV vorsieht. Der Stadtverordnete Kai Weber stellt es vor und bezieht Stellung. Beginn am Schillerplatz 20 ist um 19.30 Uhr.

Zoë Beck liest im Viktoriagarten

Die Schriftstellerin Zoë Beck liest um 20 Uhr in der Buchhandlung „Viktoriagarten“, Geschwister-Scholl-Straße 10, aus ihrem Krimi „Schwarzblende“. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg