Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:25 14.07.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Guter Rat in aller Frühe: Regenschirm nicht vergessen! Das könnte heute sehr ungemütlich werden. Das Thermometer geht in Richtung Rekordtief – in dieser Woche, wohlgemerkt. Mickrige 18°C werden erwartet. Brrrr... da freut man sich doch auf die warme Dusche, aber aufgepasst:

(Unfreiwillige) Abkühlung

Wer in der Heinrich-von-Kleist-Straße 20-22, 23-24, 25, 25A 32, 53-61 oder der Walter Klausch-Straße 3-17, 17A, 9B, 18, und 41 wohnt und vor dem Schlafengehen warm duschen möchte, der sollte vor der Tagesschau unter die Brause gehen. Zwischen 20 Uhr und morgen früh um 5 Uhr kommt nämlich nur kaltes Wasser aus dem Hahn. Grund sind Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten im Fernwärmenetz

Ehrenamtliche Rentenberatung

In der Begegnungsstätte der Volkssolidarität „Auf dem Kiewitt“, Zeppelinstraße 163 a, stehen heute von 16 bis 18 Uhr ehrenamtliche Rentenberater unentgeltlich Rede und Antwort. Anmeldungen unter der Telefonnummer 0331 – 96 78 258 sind erbeten.

Tore, Trends und Trampolin

Der Fußballeuropameister steht fest, nun wird auch die beste Mannschaft der Uni Potsdam gekürt – heute beim Campus Festival auf dem Sportplatz am Neuen Palais. Das Zentrum für Hochschulsport hat gemeinsam mit vielen Partnern ein sportlich-kulturelles Programm zusammengestellt. Eingeladen sind Studierende und Beschäftigte der Universität sowie interessierte Gäste aus Potsdam und Umgebung. Auch die diesjährigen Absolventen, die am Nachmittag mit einem Festakt an der Kolonnade des Neuen Palais verabschiedet werden, erhalten Gelegenheit, mit ihren Familien und Kommilitonen auf dem Campus Festival ihren Studienabschluss zu feiern. Der Eintritt ist frei.

Der Jugendhilfeausschuss berät sich

Eine Halbzeitbilanz bei der Umsetzung des Jugendhilfeplans zieht heute der Jugendhilfeausschuss der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung. Zudem informieren das Jugendamt und die Jugendvertretung über den aktuellen Stand der Dinge. Es werden die Arbeit der Jugendgerichtshilfe und des Antikonfliktteams vorgestellt, über die Richtlinie des Jugendamts der Landeshauptstadt Potsdam für die Anerkennung von Trägern der freien Jugendhilfe und über den lokalen Teilhabeplan beraten. Die öffentliche Sitzung in Raum 405 in Haus 1 auf dem Stadtverwaltungscampus (Eingang Hegelallee) beginnt um 16.30 Uhr.

Der Rechnungsprüfungsausschuss zieht Bilanz

Der Prozess der Ermittlung von Personalkosten und deren Zahlbarmachung sowie weiter Prüfberichte stehen heute auf der Tagesordnung des Rechnungsprüfungsausschusses der Stadtverordnetenversammlung. Die Sitzung in Raum 1.077 im Stadthaus an der Friedrich-Ebert-Straße beginnt um 17.30 Und ist nur in einem Punkt öffentlich – beim Bericht der Verwaltung.

Der Ortsbeirat von Golm tagt

Mit der Nordanbindung des Baugebietes „Nördlich in der Feldmark“ an die Golmer Chaussee (L 902) beschäftigen sich heute Abend die Mitglieder des Golmer Ortsbeirates. Die öffentliche Sitzung im Ortsteilbüro in der Reiherbergstraße 31 beginnt um 18.30 Uhr mit der Einwohnerfragestunde. Zudem auf der Tagesordnung: das Leitbild für die Landeshauptstadt und Informationen des Ortsvorstehers.

Interessenvertretung Bornstedter Feld berät sich

Um 19 Uhr findet die nächste öffentlichen Sitzung der Interessenvertretung Bornstedter Feld bei der Pro Potsdam in der Pappelallee 4 statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Aktuelles zum Volkspark, die Auswertung des Stadtteilfestes, der Stand zu den Planungen von Bauvorhaben, die soziale Infrastruktur, die Vorbereitung der Bürgerversammlung im Herbst, eine Förderrichtlinie der Stadt für Integrationsprojekte und unter dem Punkt „Verschiedenes“ die Zukunft der Biosphäre im Buga-Park.

Info-Abend für werdende Eltern

Nach der Freude über eine Schwangerschaft herrscht oft Unsicherheit darüber, was nun kommen möge. Alle werdenden Mütter und Väter, aber auch alle anderen Interessierten sind heute zum Elterninformationsabend der Geburtshilflichen Abteilung der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in das St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci eingeladen. Dort werden alle Fragen beantwortet. Treffpunkt ist um 19 Uhr der Empfangsbereich im Haus Alexius.

Apotheken-Notdienst

Für Notfälle haben von heute um 18:30 Uhr bis morgen früh die Löwen-Apotheke (Friedrich-Ebert-Straße 102, Tel: 0331 29 22 30) sowie die Orion-Apotheke (Johannes-Kepler-Platz 5, Tel: 0331 23 74 80) geöffnet.

Von MAZonline

Potsdam Missbrauchsverdacht in Potsdamer Kitas - Schwieriger Umgang mit Kinder-Zeugen

Hätte das Kind etwas ausgesagt, wenn die Vernehmung anders verlaufen wäre? Im Missbrauchsverdachtsfall an einer Potsdamer Kita haben Eltern Beschwerde bei der Generalstaatsanwaltschaft eingelegt. Es geht dabei nicht nur um den konkreten Fall, sondern um die Frage wie gut die Justiz für den Umgang mit kindlichen Zeugen geschult ist.

14.07.2016

Am Mittwoch nahmen nicht nur die evangelischen Christen in Potsdam Abschied von einer großen und prägenden Persönlichkeit der Stadt: Pfarrer i.R. Martin Kwaschik. Am Abend wurde in der Erlöserkirche ein Trauergottesdienst für den früheren DDR-Widerständler gefeiert, der am 7. Juli verstorben ist.

13.07.2016
Potsdam Deutschlands bekanntester Personenschützer - Der Bodyguard sagt tschüss zu Potsdam

Horst „Papa“ Pomplun (68), Deutschlands wohl bekanntester Personenschützer, wird in den „Fast-Ruhestand“ treten und sein Anwesen in Potsdam nach 22 Jahren verlassen. Am Samstag lädt er aus diesem Anlass zu einer großen öffentlichen Party mit Kinderfest und Lesung aus seinen Büchern.

14.07.2016
Anzeige