Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:35 28.07.2016
Anzeige
Potsdam

Es bleibt mit bis zu 25 Grad Celsius sommerlich warm. Allerdings sagen die Meteorologen auch jede Menge Wolken und Regenschauer voraus. Die Sonne lässt sich dennoch immer wieder mal blicken.

Arbeitsagentur heute wieder geöffnet

Heute ist die Potsdamer Arbeitsagentur am Standort Horstweg 102-108 wieder geöffnet. Persönliche Arbeitslosmeldungen, die entsprechend der gesetzlichen Frist gestern erfolgt sein müssten müssen, können ohne leistungsrechtliche Nachteile am 28. Juli nachgeholt werden.

Informationen für werdende Eltern

Heute lädt das St.-Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci werdende Mütter und Väter, aber auch alle anderen Interessierten zum Elterninformationsabend der Geburtshilflichen Abteilung der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe ein. Treffpunkt ist gegen 19 Uhr der Empfangsbereich im Haus Alexius.

Urteil im Mädchen-WG-Prozess erwartet

Heute soll das Urteil im Wilhelmshorster Mädchen-WG-Prozess fallen. Angeklagt ist eine 55-jährige Frau, die die Wohngemeinschaft für Mädchen in Not mit Erlaubnis des Jugendamtes betrieben hatte. Ihre ehemaligen Schützlinge werfen ihr Körperverletzung und Nötigung vor. Sie soll die Mädchen geschlagen, beschimpft und psychisch unterdrückt haben. Die Verhandlung in Saal 22 des Amtsgerichts im Justizzentrum an der Jägerallee beginnt um 9 Uhr.

Beratung zu Fragen zu Versicherungen

Eine kostenfreie Beratung zu allen Fragen rund um Versicherungen bietet heute die Begegnungsstätte der Volkssolidarität „Auf dem Kiewitt“ an. Von von 10 bis 11 Uhr sind die Experten in der Zeppelinstraße 163 a zu sprechen.

Ausstellung mit den Entwürfen zur Plantage

Die Ergebnisse des Ideenwettbewerbs zur Plantage werden ab heute ausgestellt. Andreas Goetzmann, Fachbereichsleiter Stadtplanung und Stadterneuerung, eröffnet um 11 Uhr gemeinsam mit Bert Nicke, Geschäftsführer Sanierungsträger Potsdam GmbH, die Schau in der Infobox am Steubenplatz. Bis zum 12. August können sich alle Interessierten über die Ergebnisse des Bieterwettbewerbes für das Grundstück Friedrich-Ebert-Straße 123/Schlossstraße (“Zum Einsiedler“), im Foyer der ProPotsdam GmbH, Pappelallee 4, informieren.

Jugendinnovationspreis wird erstmals ausgelobt

Die Leiterin des Büros für Chancengleichheit und Vielfalt, Martina Trauth-Koschnick und die Jugendhilfeplanerin Birgit Ukrow stellen im Stadthaus heute bei einem Pressegespräch gemeinsam mit Annemarie Stecher vom Autonomen Frauenzentrum den Jugendinnovationspreis „Blickwechsel“ vor. Der Preis wird erstmals ausgelobt.

Antrittsbesuch des Landeskommandanten

Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) muss heute die Hacken knallen lassen. Um 13 Uhr begrüßt er den neuen Leiter des Landeskommandos Brandenburg der Bundeswehr, Oberst Olaf Detlefsen, bei seinem Antrittsbesuch im Rathaus. Das Landeskommando hat seinen Sitz in der Havellandkaserne in Eiche.

Grillabend mit Leserunde

Auf dem Balkon kann jeder Grillen – heute geht’s dafür in den Dschungel. Genießen Sie einen langen Sommerabend am Urwaldsee oder auf der Außenterrasse mit Blick über den Volkspark. Jeden Donnerstag können Sie zu verschiedenen Themenabenden Würstchen selbst drehen, Marinaden anrühren oder Fisch in Bananenblättern zubereiten. Zudem werden immer 17 und 18 Uhr spannende Geschichten von den Vorlesepaten der Stadt- und Landesbibliothek gelesen. Der Grillabend geht von 16 bis 22 Uhr – letzter Einlass ist um 20.30 Uhr. Die Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich; es gelten die Tagespreise – ab 16 Uhr ist ein Glas Wassermelonen-Rosmarin-Limonade inklusive!

Brandneues Testament unter freiem Himmel

Im bzw. vor dem Waschhaus ist wieder die Open-Air-Kinosommer-Saison ausgebrochen. Heute auf dem Spielplan „Das brandneue Testament“. Der Film handelt von Gott, der mit seiner Frau und seiner 10-jährigen Tochter in Brüssel wohnt. Und, Achtung Spoiler, er ist jetzt nicht ganz so der Gott, wie man sich ihn vielleicht vorstellt...

Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21:45 Uhr | Karten 6€ bzw. 7,50 €

„Seefeuer“ im Thalia

Ein herausragender Dokumentarfilm kommt mit „Seefeuer“ ins Kino. Heute begrüßt das Thalia zur 19 Uhr-Vorstellung im Rahmen von Kino-Global die Amnesty-International-Referentin Cyrielle Fernandez. Mit ihr gibt es ein Gespräch über „Ein Leben in Würde weltweit sichern“ und die Arbeit vor Ort. Gianfranco Rosi drehte ein Jahr lang auf Lampedusa und fing neben den Bildern der flüchtenden Menschen auch den Alltag der Insulaner ein.

Apotheken-Notdienst

Für Notfälle haben von heute um 18:30 Uhr bis morgen früh die Tulpen-Apotheke am Holländischen Viertel (Hebbelstraße 6, Tel: 0331 29 83 60) sowie die Apotheke am Ravensberg (Saarmunder Straße 48, Tel: 0331 7 30 81 41) geöffnet.

Von MAZonline

Potsdam Gegen Abriss von Mercure, Staudenhof und Fachhochschule - Bürgerbegehren schafft notwendige Stimmenzahl

Mit 14 742 gültigen Unterschriften hat das Begehren der Initiative „Potsdamer Mitte neu denken“ die erforderliche Anzahl an Stimmen erreicht, ja sogar klar überboten. Was allerdings noch fehlt: Die rechtliche Prüfung des Bürgerbegehrens ist noch nicht abgeschlossen. Das Ergebnis soll am 31. August im Hauptausschuss vorgestellt werden.

30.07.2016

Das juristische Gezerre um den Wiederaufbau der kaiserlichen Matrosenstation an der Schwanenallee geht in die nächste Runde: Weil die Anleger gut gefühlte Kriegskassen haben, legen sie auch gegen das höchste Urteil Beschwerde ein. Ein Berliner Investor baut dort ein Restaurant und einen Bootsanleger. Er will 2017 eröffnen, sagt er unbeirrt.

27.07.2016
Potsdam Potsdam: Polizei-Bericht vom 27. Juli 2016 - Sonne blendet – Unfall in Babelsberg

Der tiefe Stand der Sonne wurde am Dienstagnachmittag einer Radfahrerin zum Verhängnis: Da ein 84-jähriger Nissan-Fahrer beim Abbiegen von der Großbeerenstraße in die Fritz-Zubeil-Straße geblendet war, konnte er die Radlerin nicht rechtzeitig bemerken. Die 37-Jährige verletzte sich bei der Kollision leicht und musste ins Krankenhaus.

27.07.2016
Anzeige